Quelle: Mr. Stampfer

Hallo zusammen,

Ihr befindet Euch hier im alten Forum. Dies bleibt als Archiv weiterhin bestehen. Ein Login und schreiben ist jedoch nicht mehr möglich. Wir haben mit unserem neuen Forum ein tolles neues Zuhause für uns geschaffen. 

Euer Hortus-Netzwerk-Team

 

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Trachtfließband - "Was blüht gerade " im Oktober

VorherigeSeite 2 von 3Nächste

Für mich sieht das absolut nicht nach Topinambur aus. Ich hab mit den Topis ja schon einige Erfahrungen gemacht, auch mit verschiedenen Sorten und die sahen alle mehr oder weniger ähnlich aus - aber nicht so. Mein letzter Anbauversuch von zwei Sorten scheiterte übrigens an den Mäusen, die haben nicht viel übrig gelassen....

Die Mäuse scheinen sich nicht für diese Staude hier zu interessieren. Meine Recherchen ergeben auch nur Topinambur oder eine Art Staudensonnenblume. Optisch finde ich sie nicht so besonders und viele Insekten habe ich an den Blüten auch nicht beobachtet. Da möchte ich lieber etwas Nützlicheres pflanzen

An den Astern war heute jedenfalls ordentlich was los!

Hochgeladene Dateien:
  • 20201021_162154.jpg
tree12 und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Gsaelzbaer

Die Herbstkrokusse sind da! :-)

Hochgeladene Dateien:
  • 20201022_120040.jpg
Simbienchen und tree12 haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12

Hallo zusammen , bevor der Oktober gleich vorbei ist , noch ein paar blühende Stauden. Allerdings nicht heimisch . Da ist der Herbsteisenhut , momentan bei der Wärme immer noch beliebt bei Hummelköniginnen , und eine bei uns auf dem Hof entstandene Asterhybride , die sowas von voll mit Insekten ist.

Und natürlich eine der wichtigsten , heimischen Blütenpflanzen für den Herbst : Das Efeu . Alle Pünktchen um das Efeu rum sind Insekten.

Hochgeladene Dateien:
  • P1130800.JPG
  • P1130817.JPG
  • P1130825.JPG
  • P1130838.JPG
Simbienchen, tree12 und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12EvyStefanieDorothee

Ich habe heute einen Strauchefeu geschenkt bekommen und freue mich sehr. Die Pflanzgrube ist schon ausgehoben, da mußte eine wilde Haselnuß weichen. Morgen wird der Strauchefeu dann in den Halbschatten gesetzt. Freie Sonnenplätze gibt es ja nicht mehr bei mir, die sonnigste Stelle ist nun dem neuen Sandarium gewidmet... Aber ein kleiner Strauch für Halbschatten/Schatten geht immer... :-)

Evy und Stefanie haben auf diesen Beitrag reagiert.
EvyStefanie

Im Vordergrund auf der Trockenmauer blüht noch der Gelbe Lerchensporn  - Corydalis lutea -

Dann noch der Weiße Fingerhut        - Digitalis purpurea 'Alba' - eigentlich reicht seine Blühte nur von Juni bis max. August. Anscheinend gefällt ihm mein Boden und Standort :yes:

Im Garten verteilt habe ich auch überall seine Blattrosetten.

Und dann blüht jetzt auch der Efeu   - Hederix helix -

 

Hochgeladene Dateien:
  • 20210927_200846_copy_2064x1161.jpg
  • 20210926_081550_copy_1161x2064.jpg
  • 20210925_184155_copy_1161x2064.jpg
Simbienchen, tree12 und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12TillivillaEvyLenaStefanieGsaelzbaerAmarille
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff

versteckt hinterm Gewächshaus blühen jetzt die Alpenveilchen , keine Ahnung ob die Nektar anbieten, ich find sie, trotzdem, jeden Herbst wieder schön

Hochgeladene Dateien:
  • P1060237.JPG
  • P1060238.JPG
tree12, Tillivilla und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaDorothee
Wer die Saat hat, hat das Sagen

Die letzten Blütchen, es wird jetzt so richtig Herbst :-)

 

Glockenblumen

Beinwell

Astern

Aufrechter Ziest

Dorniger Hauhechel

Wiesensalbei

Meerfenchel und Taubenkropfleimkraut

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_5963.jpg
  • DSC_5965.jpg
  • DSC_5967.jpg
  • DSC_5975.jpg
  • DSC_5974.jpg
  • DSC_5971.jpg
  • DSC_5973.jpg
tree12 und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Dorothee
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Flockenblume

Astern

Wegwarte

Dost

Blumenwiese

Echtes Labkraut

Glockenblume(rundblättrige)

Königskerze

Französische Königskerze

Lavendel

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_5976.jpg
  • DSC_5977.jpg
  • DSC_5978.jpg
  • DSC_5982.jpg
  • DSC_5986.jpg
  • DSC_5992.jpg
  • DSC_6000.jpg
  • DSC_6002.jpg
  • DSC_6015.jpg
  • DSC_6005.jpg
tree12 und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Dorothee
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Lavendel ? Zweite Blüte?

VorherigeSeite 2 von 3Nächste
Zur Werkzeugleiste springen