Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Neonicotinoide

12
Zitat von Dorothee am 15. Januar 2021, 17:38 Uhr

Und obwohl wir mit unserer Massentierhaltung wer weiß was an Gülle produzieren, kaufen wir sie aus den Niederlanden noch dazu :roll:

Das liegt sehr wahrscheinlich da dran, das unsere Güllebelastung ja nicht in ganz Deutschland zu hoch ist, sondern nur Gebietsweise. Würde unsere komplette Gülle gleichmäßig auf good old Germany verteilt, hätten wir die Nitratprobleme gar nicht. Nun denke ich das es eben Regionen mit reinem Ackerbau, ohne Viehzucht gibt und selbige diesen Mist einkaufen?! Könnte ich mir ungefär so erklären....

Die Nerze sollen im Mai wieder ausgegraben und dann doch verbrannt werden, ob alle, ist mir nicht bekannt, aber ein Großteil sicher. Die Anwohner rund um einen See laufen schon Sturm, weil sie ihr Trinkwasser in Gefahr sehen. Das ist alles total abartig, vom Pelzgedanken über das Töten von sovielen Tieren und von der Umweltverschmutzung....

Kirsten hat auf diesen Beitrag reagiert.
Kirsten

Und vielleicht haben ja auch schon irgendwelche Tiere angefangen die Kadaver auszubuddeln ....

Zitat von Gsaelzbaer am 15. Januar 2021, 17:50 Uhr
Zitat von Dorothee am 15. Januar 2021, 17:38 Uhr

Und obwohl wir mit unserer Massentierhaltung wer weiß was an Gülle produzieren, kaufen wir sie aus den Niederlanden noch dazu :roll:

Das liegt sehr wahrscheinlich da dran, das unsere Güllebelastung ja nicht in ganz Deutschland zu hoch ist, sondern nur Gebietsweise. Würde unsere komplette Gülle gleichmäßig auf good old Germany verteilt, hätten wir die Nitratprobleme gar nicht. Nun denke ich das es eben Regionen mit reinem Ackerbau, ohne Viehzucht gibt und selbige diesen Mist einkaufen?! Könnte ich mir ungefär so erklären....

Soweit ich weiß, kaufen wir die Gülle aus dem Ausland nicht, sondern unsere Bauern verdienen kräftig dran, wenn sie den ausländischen Kollegen erLauben, ihre Gülle auf deutschen Feldern auszubringen. In anderen Ländern haben sie ein Gülleproblem, weil die Gesetze schon in "pro Umwelt und contra Gülleausbringung" geändert wurden. Deutschland hinkt mal wieder hinterher mit dem Grundwasser/Bodenschutz...

Zitat von tree12 am 15. Januar 2021, 18:02 Uhr
Zitat von Gsaelzbaer am 15. Januar 2021, 17:50 Uhr
Zitat von Dorothee am 15. Januar 2021, 17:38 Uhr

Und obwohl wir mit unserer Massentierhaltung wer weiß was an Gülle produzieren, kaufen wir sie aus den Niederlanden noch dazu :roll:

Das liegt sehr wahrscheinlich da dran, das unsere Güllebelastung ja nicht in ganz Deutschland zu hoch ist, sondern nur Gebietsweise. Würde unsere komplette Gülle gleichmäßig auf good old Germany verteilt, hätten wir die Nitratprobleme gar nicht. Nun denke ich das es eben Regionen mit reinem Ackerbau, ohne Viehzucht gibt und selbige diesen Mist einkaufen?! Könnte ich mir ungefär so erklären....

Soweit ich weiß, kaufen wir die Gülle aus dem Ausland nicht, sondern unsere Bauern verdienen kräftig dran, wenn sie den ausländischen Kollegen erLauben, ihre Gülle auf deutschen Feldern auszubringen. In anderen Ländern haben sie ein Gülleproblem, weil die Gesetze schon in "pro Umwelt und contra Gülleausbringung" geändert wurden. Deutschland hinkt mal wieder hinterher mit dem Grundwasser/Bodenschutz...

Wenn du damit recht haben solltest, wäre das natürlich der "Worst case"!!! Ohne Worte......

Zitat von tree12 am 15. Januar 2021, 17:58 Uhr

Die Nerze sollen im Mai wieder ausgegraben und dann doch verbrannt werden, ob alle, ist mir nicht bekannt, aber ein Großteil sicher. Die Anwohner rund um einen See laufen schon Sturm, weil sie ihr Trinkwasser in Gefahr sehen. Das ist alles total abartig, vom Pelzgedanken über das Töten von sovielen Tieren und von der Umweltverschmutzung....

....und die Anwohner haben recht!

tree12 hat auf diesen Beitrag reagiert.
tree12

Petition gegen die Neonicotinoide:

https://www.change.org/p/stoppt-das-bienensterben-wir-brauchen-eine-andere-art-von-landwirtschaft/psf/share?source_location=petition_update&psf_variant=combo&share_intent=1

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
12
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen