Rainfarn

zurück zur Pflanzendatenbank

Deutscher Name / HandelsnameRainfarn, Wurmfarn
Botanischer NameTanacetum vulgare

©Gartenphilosophin

©Yorela

FamilieAsteraceae - Korbblütengewächse
Herkunftheimisch
Vegetationsperiodemehrjährig
Höhebis ca. 120cm
Bevorzugter StandortSonne
Feuchtigkeitsanspruchtrocken - frisch
Bevorzugter Bodenmager - nährstoffreich
BlütezeitraumJuli bis September
Blütenfarbegelb
NutzenViele Insekten (u.a. Käfer, Wanzen)
Schmetterlinge, Fledermäuse
Mehr als 5 Raupenarten
Geeignete ZonenMagerzone, Wiesen
Verwendbarkeitgiftig, Färberpflanze
Sonstiges / Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar