laisser-faire

seit Februar 2019 verwandelt sich unser “ordentlicher” Bio-Garten in einen Hortus. Eine 500qm Ertragszone steht bereits, die erste Eidechsenburg entwickelt sich prächtig, Käferkeller ist installiert, ein kleiner Teich (ca.60qm) ist voller Frösche und Kröten, die erste Magerfläche hat dieses Jahr wundervoll geblüht und ist jetzt voller Vögel die mir die Samen Wegfuttern. Die 30meter Buchsbaumhecke hat sich ohne mein zutun in eine wunderschöne Totholzhecke verwandelt. Da das Grundstück eine ehemalige Kuhweide Hanglage hat sind die nächsten Projekte Mondsichelbeete um Terrassen anzulegen, noch ein kleiner Teich soll entstehen, ausserdem werden diesen Herbst noch viele Bäume und Büsche gepflanzt. Die ersten zwei LKW Ladungen Steine und Ziegel liegen bereit. Hiermit soll Lebensraum für die Mauswiesel geschaffen werden, die ich dringend bräuchte. Denn trotz Eulen, Schlangen, Füchsen und vielen verschiedenen Raubvögeln sind die Mäuse und Wühlmäuse noch weit in der Überzahl. 

  • : ...die Dinge laufen lassen....Gewährenlassen
  • : Christiane Hensch
  • : 24360
  • : Busserolles
  • : Frankreich
  • : 4000
  • : khensch@hotmail.com

Schreibe einen Kommentar