Hortus Ventorum

Ein kleiner Garten, direkt neben einem Segelflugplatz. Hier ist es eigentlich immer sehr windig , darum auch der Name. Ertragszone ist klein, ein großes und zwei kleine Hochbeete, ein kleines Beet mit Bohnen und Zuccini. Pufferzone wird langsam immer dichter und auch die Hotspots werden immer bunter. Naturmodule sind bisher ein Käferkeller, Totholzhaufen und Reiserzäunchen, Sandarium, Sonnenfalle und Trockenmauern. Vorm Haus entwickelt sich langsam eine Wildblumenwiese. 

  • : Garten der Winde
  • : Melanie Schoppe
  • : 42477
  • : Radevormwald
  • : Deutschland

Schreibe einen Kommentar