Hortus Silene

Der Hortus Silene ist ein Landschaftsschutzgebiet in Köln. Dort  finden Führungen statt zu Vögeln & Fledermäusen, einheimischen Wildkräutern und Bäumen, und es lebt dort eine dichte Population der andernortes fast ausgestorbenen Gefleckten Weinbergschnecke.

Der erste Schritt, daraus einen richtigen Hortus zu machen, besteht darin, Totholzhaufen zu errichten. Im vergangenen Jahr wurde bereits eine Wiese mit einheimischen Wildkräutern angelegt, es gibt mehrere Wasserbiotope, und in diesem Jahr werden verschiedene Bienen- und Insektenpflanzen dazu kommen.

Außerdem gibt es eine mini-minikleine Apfelbaum-/Streuobstwiese und jede Menge alter bis uralter Laub- und Nadelbäume.

In diesem Hortus gibt es viel zu tun, und wer hier mithelfen mag, ist sehr willkommen, sich zu melden.

  • : Silene ist die Lichtnelke; ich liebe sie einfach.
  • : Sylvia Schnippert
  • : 50825
  • : 50825 Köln, Gutenbergstraße 42
  • : Deutschland
  • : 43500
  • : Facebook: Sylvia Silver

Schreibe einen Kommentar