hortus monts herbs

Seit mittlerweile 20 Jahren ist das Gelände rund um einen Berg unser Lebensmittelpunkt. Wir, das sind Angela & Dietmar Schmidl. Hier bauen wir Kräuter und Gemüse an, pflegen alte Apfelbüme. Das Gelände wird von einem Mischwald umsäumt. Ca. 40 % des Geländes ist wildbelassen. Natürliche Hecken, wie Weißdorn, Vogelbeeren, Wildrosen, Brombeer  – Himbeersträucher bieten Essbares und Schutz für Vögel und Wildtiere. Das Gelände ist nicht nur zum Teil mit einer Benjeshecke umzäumt, so dass hier Füchse und Rehe sowie andere Wildtiere durchstreifen können. Mehrere Totholzhaufen, Steinpyramiden sind im Gelände lose aufgeschichtet. Wirhaben  sehr viele Kräuter und Wildkräuter angebaut, so dass wir diese in vesrchiedene Produkte verarbeiten und verkaufen können. Daher ernährt uns der Kräuterberg zu 100 %.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen