Hortus Bomborum

Im Herzen der grünen Steiermark in der Nähe von Gleisdorf liegt der Hortus Bomborum, der Garten der Hummeln.

Auf Ca. 5000 m2 blüht eine Vielfalt von Zier – und Gemüsepflanzen, tummeln sich Hühner, Schafe, Ziegen, Igel, Eichhörnchen, Maulwürfe, Singvögel und viele nützliche Insekten.

Ein Moorbeet, Steinpyramiden, angelegte Terassen für Gemüse, Totholzhecken, Magerbeete und viele Metallskulpturen verschönern unsere Interpretation des 3 Zonen Gartens. 

  • Garten der Hummeln
  • Horst Waidacher
  • 8211
  • Steiermark
  • Österreich
  • 5000
  • Youtubekanal: Gartenfreund und Gartenfreundin

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen