Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumFlora & Fauna: PflanzenWildrosen
Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wildrosen

vermutlich Hundsrose

unten kahl, fast dornenlos, aber da der Busch gut 3m hoch und locker 5m im Umfang hat, dürften Vögel im Geäst sicher sein

Hochgeladene Dateien:
  • P1060060.JPG
  • P1060061.JPG
  • P1060062.JPG
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

ich nutze das als Tagebuch, weil es antwortet eh kaum wer

 

heute Hummel beobachtet, in gefüllter Rose. Solange dort Pollen sind, wird auch hineingekrabbelt

Hochgeladene Dateien:
  • P1060078.JPG
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Hast du keine Probleme mit Mehltau, Rosenrost....? Im September wollte ich auch 2-3 Wildrosen pflanzen: Rosa canina, Rosa villosa, Bibernell-Rose

Mehltau, eigentlich gar nicht. Sternrusstau nur an der Malerrose, deswegen bin ich heute Ackerschachtelhalme ernten gefahren. Ich schau, da auch nicht so, nur die harten bleiben im Garten

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich finde bei uns kaum Ackerschachtelhalm, habe gerade mal eine Handvoll in einem verwilderten Grab neben meinen Eltern gefunden.

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen