Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ostereier färben

Nachdem Kai im Hortus Megabombus so wunderschön gefärbte Ostereier eingestellt hat, kam von Doro die Idee, so etwas doch einmal zu sammeln.

Also, her mit Euren Eier-Färbereien!

Dorothee und Malefiz haben auf diesen Beitrag reagiert.
DorotheeMalefiz

Ich mach direkt den Anfang:

Eier in Zwiebelschalen gewickelt, ein paar Blätter wie Klee, Löwenzahn oder Möhrengrün druntergelegt. Das ganze in n alten Strumpf, mit Faden umwickelt, damit es eng  anliegt. 20 Minuten in Wasser mit nem Schuß Essig kochen.

Variante: paar Krümel Eierfärbetabletten mit ans Ei, und in buntem Wasser kochen.

Hochgeladene Dateien:
  • Screenshot_20210404-094359_Gallery.jpg
Primulaveris, Evy und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
PrimulaverisEvyDorotheeGsaelzbaerKataFux

Ich hab auch schon Eier in rote Bete und Spinat gekocht. Das Ergebnis war so naja und an einem Ei ging das Blatt nicht mehr ab. Also über Rezepte, die wirklich funktionieren, würde ich mich freuen.

Ich hab mal ein Bild von meinen eher missglückten Versuch angehängt.

Hochgeladene Dateien:
  • 2AF4EE20-C342-43DD-AED3-A0B4C21EC1ED.jpeg
Primulaveris, Somnia und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
PrimulaverisSomniaDorotheeGsaelzbaerFlora

Ich färbe gar keine Eier mehr zu Ostern, sie schmecken auch so... :-)

Malefiz und Amarille haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizAmarille
Zitat von Kirsten am 4. April 2021, 10:02 Uhr

Ich hab auch schon Eier in rote Bete und Spinat gekocht. Das Ergebnis war so naja und an einem Ei ging das Blatt nicht mehr ab. Also über Rezepte, die wirklich funktionieren, würde ich mich freuen.

Ich hab mal ein Bild von meinen eher missglückten Versuch angehängt.

Sind doch bunt, also, alles richig gemacht

Meine Hühner legen so schon verschiedenfarbig, ich habs mir somit auch geklemmt :-)

Primulaveris hat auf diesen Beitrag reagiert.
Primulaveris
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Auch bei uns in alter Zwiebeltradition...

Hochgeladene Dateien:
  • 20200412_084329.jpg
Simbienchen, Primulaveris und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenPrimulaverisKirstenDorotheeGsaelzbaer

Wie schafft ihr es nur, Blüten und Blätter auf den Eiern zu fixieren? Sagt jetzt bitte nicht "Nylonstrumpf - wie es die jahrhundertealte Tradition gebietet ". So etwas besitze ich gar nicht, es muss doch irgendwie anders gehen... ich finde das immer sehr hübsch, bekomme es aber nie hin.

Und, @kais: Legst du die Eier schon in den heißen Sud (https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/hortus-megabombus/?part=56)? Und ohne bisschen Essig oder so? Bei meinen Versuchen (allerdings mit gemeinsamem Kochen) hat die Farbe nie gehaftet. Das lange Ziehenlassen klingt sinnvoll... hoffentlich ist bald wieder Ostern...

@gsaelzbaer: Ich habe mal von einer Kollegin Eier ihrer Hühner bekommen, da waren auch wunderschön dunkelrote und grüne dabei, großartig! Ich denke, die Hühner müssen einen für irre halten, wenn Menschen extra auf weiße Eier bestehen, gerade vor Ostern, und sie dann färben . (Hrm, abgesehen davon, dass sie einen vielleicht auch für gemein halten, wenn man ihnen Eier klaut .)

Dorothee, Gsaelzbaer und KataFux haben auf diesen Beitrag reagiert.
DorotheeGsaelzbaerKataFux

Guck so:

 

Hochgeladene Dateien:
  • signal-2021-04-04-093133.jpg
Primulaveris hat auf diesen Beitrag reagiert.
Primulaveris
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen