Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Nistmaterial für Eichhörnchen

Hallo lieber Hortus Freunde,

ich habe eine kurze Frage, bietet ihr euren Eichhörnchen Nistmaterial an? Und wen ja, was denn? Schafwolle, Stroh, Haarbüschel vom Hund… Was nehmen Hörnchen denn gern?
Ich habe ein Futterhaus, dass regelmäßig von 2 Tieren besucht wird. Jetzt war eines der Tiere auf der Kamera, es hatte leider etwas Plastik und Müll in der Schnauze und hat alles emsig weggetragen. :(

Viele Grüße!

Bei mir holen sie gerne Schafswolle, besonders die Wolle, die eigentlich als Schneckenschutz im Gemüsebeet liegt... :-)

Die Wildtierstation, mit der ich ab und zu Hörnchenpaare bei mir im Garten auswildere, hat für ihre Kobel immer Fleece-Tüchlein parat. Klar, ist jetzt auch kein natürliches Material, entsteht aber aus Recycling und trocknet schnell ab. Die Tücher lassen sich gut waschen und wieder trocknen, solange man die Tierchen noch im Käfig halten muß.

Auch in der Erstunterkunft bei uns im alten Kirschbaum sind Tücher drin. Darin können sich die Junghörnchen gut einkuscheln. Später, wenn die Tücher verschmutzt sind, vielleicht mit Milben besiedelt sind, werfen die Hörnchen sie raus auf den Boden und ich kann sie einsammeln und für die nächste Generation waschen und aufbewahren.

Enya hat auf diesen Beitrag reagiert.
Enya

Es gibt einen schönen Thread über Hörnchen, vielleicht ist da auch was Interessantes für Dich dabei.

Annika und Enya haben auf diesen Beitrag reagiert.
AnnikaEnya

Bei mir gibt es nur Moose als Nistmaterial. Das darf bei mir in der Wiese wachsen wie es will, es dient auch den Vögeln als Nistmaterial. Das sammeln sich die Eichhörnchen dann selbst...

Enya hat auf diesen Beitrag reagiert.
Enya
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Simbienchen am 25. Januar 2023, 15:15 Uhr

Bei mir gibt es nur Moose als Nistmaterial. Das darf bei mir in der Wiese wachsen wie es will, es dient auch den Vögeln als Nistmaterial. Das sammeln sich die Eichhörnchen dann selbst...

Moos haben sie natürlich bei mir auch genug zum Sammeln, aber andere weiche Stoffe, wie Hundehaare oder auch mal eine Stoffhülle um eine empfindliche Pflanze herum als Winterschutz, scheinen die Hörnchen magisch anzuziehen. Da wird dann kräftig gerupft und weggetragen.

Danke Tree12 und Simbienchen

Stimmt, Moos ist auch super. Da können sich die Eichhörnchen bei uns eigentlich auch bedienen. Wir haben so ein altes zugemoostes Terrassendach. Da springen sie auch drauf. Warum holt sich das Tierchen denn dann so Verpackungszeug..? Hm. Etwas Schafswolle kann ich ja auslegen und schauen, ob es ankommt. Sind so schöne Tiere  ein dunkles und ein rotes kommen regelmäßig, zuletzt auch ab und an zu zweit.

tree12, Primulaveris und Mü haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Primulaveris

hier eins meiner Lieblingsfotos. Da habe ich den Meisenknödelhalter im Frühjahr umfunktioniert zum Nistmaterialhalter und mit Schafwolle gefüllt. Wie man sieht war das Hörnchen schwer begeistert

Wenn die Hörnchen und auch die Vögel was besseres haben als Plastik nehmen sie lieber das.

Also so viel wie möglich gutes Material zu Verfügung stellen - was es oft in den sauber geputzen Gärten nicht gibt. Moos ist total super, je mehr du hast im Garten/Rasen/Dach desto gut!

Hochgeladene Dateien:
  • eichoernchen.jpg
Simbienchen, tree12 und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12PrimulaverisStefanieGsaelzbaerEnya

@Mü

das Eichhörnchen ist schön getroffen.
ich bin leider immer zu langsam und habe daher nur Bilder von der Wildkamera, da ist die Qualität nicht gut. Material habe ich ausgelegt, allerdings ist es wohl heute in seinem Versteck geblieben. War auch uselig hier.

Hochgeladene Dateien:
  • 4E4BF8A0-B770-4299-8BE8-FEB3AD16980C.jpeg
tree12, Primulaveris und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12PrimulaverisStefanieGsaelzbaer
Zur Werkzeugleiste springen