Chrueterey

Chrueterey. Wenn man schon einmal in meinem Hortus zu besuch war,versteht wahrscheinlich sofort warum der Name Chrueterey ist.Meine grösste Leidenschaft sind einheimische Wildkräuter,sie bieten für viele Insekten und Menschen Nahrug,sie Heilen uns,wenn wir Krank sind,erfreuen uns mit Ihrem Duft und bestechen mit absoluter Perfektion.In meinem Hortus findet man unter anderem Glühwürmchen,die Blaue Holzbiene,den Buntspecht,den Kernbeisser oder ab und an einen Eichelhäher.Auch tauchen hier immer wieder vom Aussterben bedrohte Pflanzen bei mir auf,wie zum beispiel die Schlüsselblume oder das Bach-Nelkwurz. Bei meinen vielen Nächtlichen Streifzügen begleiten mich Federgeistchen und Fledermäuse und morgens werde ich von Mäusebussarden,Zitroenfaltern oder Bläulingen Besucht.Seit mein Partner und ich vor 3 Jahren hier eingezogen sind,wurden 2 Hochbeete aus Weide,1 Weidezaun und 1 Platanen Zaun gebaut.In den Hochbeeten leben Blindschleichen und Echsen(und massig Schnecken)als Pfosten wurde dort vorwiegend Holunder genommen.Diese wurden im 1.Jahr dann auch als Nahrungsquelle mir leider ungesehener Insekten Angenommen.Eine Teich wurde direkt unter einem Haselstrauch,3Holunder,einer  Rosskastanie und stehendem Totholz einer Pflaume angelegt.Dahinter befindet sich nun endlich mein Beet mit Kräutern für Nachtfalter.Zur einen Strasse,welche direkt am Grundstück vorbei führt entsteht eine Pufferzone,bei der Seite des Grundstückes,welche zum Zubringer zur Autobahn liegt,ensteht eine Benjeshecke und eine Naschhecke für Vögel und Besucher.Ein Ziegelbeet welches mit Hauswurz in den Ritzen bepflanzt wurde,durfte auch schon einziehen.Davor soll meine 1.Hotspot Zone Entstehen.Natürlich findet man bei uns auch einen Kräutergarten mit Kräuter,welche sich selbst dort Angesiedelt haben.Auch darf ich ein kleines Safran Krokus Feld mein Eigen nennen,was mein Kulinarisches Herz höher schlagen lässt.Da mein Hortus zwischen 2 Bahnhöfen und neben besagter Autobahn ist,ist es der Ideale Treffpunkt für Saatgut und Setzlings Tauschbörse,Kräuterkurse sowie diverser Infoveranstaltungen. Ich könnte noch Stundenlang von Chrueterey erzählen,aber ich gLaube,das wichtigste wurde erwähnt.Besucher sind hier jederzeit willkommen,gerne kann man mich auf Facebook anschreiben.Manchmal dauert es eine weile,bis ich zurück schreibe,da ich ein ziemlicher Chaot ohne Smartphone bin.

    Schreibe einen Kommentar

    Menü schließen