Naturgarten Bunter Hügel

Der Bunte Hügel

Um insektenfreundliche Gartenstrukturen aufzuzeigen, haben wir einen großen Naturgarten in Bayreuth etabliert. Auf 10.000 m² der ehemaligen Landesgartenschau in der Wilhelminenaue erschaffen wir einen Beispiel-Naturgarten. Die Fläche soll einladen, Natur und Vielfalt in der Stadt zu erleben und sich inspirieren zu lassen. Der Bunte Hügel ist ein Pilotprojekt, dass sich ständig weiterentwickelt.

Wir haben mittels eines Crowdfundings rund 45.000 € an Spenden gesammelt und konnten seit Mai 2019 auf der Fläche, die uns von der Stadt Bayreuth zur Verfügung gestellt worden ist, richtig durchstarten:

  • eine 120 m lange Totholzhecke mit vielfältigen und kreativen Strukturen ist als Abgrenzung zum benachbarten landwirtschaftlich genutzten Feld entstanden
  • auch eine Streuobstwiese mit hauptsächlich alten, hochstämmigen, fränkischen Sorten wurde angelegt
  • mittlerweile sind auch die großen Erdbewegungen (mit Hilfe eines Baggers) beendet: wir haben nun 2 grundwassergespeiste Teiche, eine Hügellandschaft und eine terassierte Sandlandschaft
  • Sandmagerterrassen mit Abbruchkanten und verschiedenen Sanden aus der Umgebung warten ebenso auf die Bepflanzung und die Aussaat
  • aus dem Erdaushub entstand direkt neben dem Sandstandort eine Hügellandschaft, die mit Sträuchern bepflanzt wird
  • besonderes Highlight ist auch unsere Moosschlucht. Mehr dazu erfährst du in unseren Highlights in Instagram.
  • viele Kleinstrukturen gibt es bereits und werden weiterhin verwirklicht: eine Sandsteinbank, weitere Totholzhaufen, ein strukturreicher Weg durch die Obstbaumwiese, zwei Unkentümpel, versch. Schaubeete, Lesesteinhaufen, uvm.

Zur Zeit wird der Naturgarten im Rahmen des Projekts “Urbane Insektenbiotope weiterentwickelt. Das Projekt wird mit einer Bundesförderung bis Mai 2025 finanziert. Ziel ist es, Bayreuth zur Vorzeigestadt für Insektenlebensräume zu machen, Wildpflanzen in den Verkauf zu bringen und aufzuzeigen, wie sich jede:r für den Schutz und die Förderung von Insekten einsetzen kann.

Mitmachen

Damit unser Verein weiter so erfolgreich läuft, suchen wir immer:

  • kreative Köpfe, die uns in Social Media präsentieren
  • Leader:innen, die bei der Organisation von Veranstaltungen alles im Griff haben
  • Artenkenner:innen, die Insekten und Pflanzen bestimmen
  • Anpacker:innen, die einfach Lust am Gärtnern haben.

Hast du Interesse mitzumachen, uns kennenzulernen oder einfach nur mal vorbeizuschauen? Dann komm zu unserem nächsten Vereinstreffen oder Mitmachtermin! Die nächsten Termine findest du auf unserer Website. Wir freuen uns auf dich!

Schau doch auch bei unserem weiteren Hortus, dem Hortus Hammerstatt, vorbei!

Zur Werkzeugleiste springen