Gewöhnlicher Wasserdost – Eupatorium cannabinum
Gewöhnliche Wasserdost

Gewöhnlicher Wasserdost – Eupatorium cannabinum

Der Wasserdost liebt feuchte Böden, man findet ihn an Uferbereichen von Gewässern und Feuchtwiesen. Die Pflanze kann 50 cm aber auch 1,75 cm Höhe erreichen. Der aufrechte, unverzweigte und reich…

Weiterlesen Gewöhnlicher Wasserdost – Eupatorium cannabinum
Naturschatz Weidenröschen – Epilobium
Weidenröschen - Epilobium

Naturschatz Weidenröschen – Epilobium

  In Europa kommen 22 Arten vor: Quirlblättriges Weidenröschen (Epilobium alpestre ) Mierenblättriges Weidenröschen (Epilobium alsinifolium) Gauchheilblättriges Weidenröschen (Epilobium anagallidifolium) Schmalblättriges Weidenröschen (Epilobium angustifolium) Epilobium atlanticum, kommt in der Sierra Nevada in Südspanien und…

Weiterlesen Naturschatz Weidenröschen – Epilobium
Schmalblättrige Weidenröschen – Epilobium angustifolium
Weidenröschen - Epilobium

Schmalblättrige Weidenröschen – Epilobium angustifolium

Das Schmalblättrige Weidenröschen wächst als sommergrüne, krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von meist 50 bis 120, selten bis zu 200 Zentimeter. Sie bildet ein weit kriechendes Rhizom zur vegetativen Ausbreitung und zusätzlich…

Weiterlesen Schmalblättrige Weidenröschen – Epilobium angustifolium
Naturschatz Schafgarben – Achillea
Achillea millefolium

Naturschatz Schafgarben – Achillea

In der Gattung Achillea sind bis zu 200 verschiedene Einzelindividuen vertreten, zuzüglich einiger Zierformen. Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium) ist eine heimische Staude, die man in Gesamteuropa am Wegesrand und in…

Weiterlesen Naturschatz Schafgarben – Achillea
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen