Gemeiner Hohlzahn – Galeopsis tetrahit
Gemeiner Hohlzahn - Galeopsis tetrahit

Gemeiner Hohlzahn – Galeopsis tetrahit

Der Gewöhnliche Hohlzahn ist eine einjährige krautige Pflanze, die meist Wuchshöhen von 20 bis 30, selten bis 60 Zentimetern erreicht. Die Blütezeit reicht von Juni bis Oktober. Die zwittrigen Blüten sind zygomorph mit doppelter Blütenhülle. Auch…

Weiterlesen Gemeiner Hohlzahn – Galeopsis tetrahit
Echte Nelkenwurz – Geum urbanum
Geum urbanum

Echte Nelkenwurz – Geum urbanum

Oft wird die Pflanze auch Gemeine Nelkenwurz  oder Benediktinerkraut genannt, da sie als Heilpflanze in Klostergärten angebaut wurde. Die Echte Nelkenwurz wächst als ausdauernde, immergrüne, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von etwa 30 bis…

Weiterlesen Echte Nelkenwurz – Geum urbanum
Gewöhnlicher Wasserdost – Eupatorium cannabinum
Gewöhnliche Wasserdost

Gewöhnlicher Wasserdost – Eupatorium cannabinum

Der Wasserdost liebt feuchte Böden, man findet ihn an Uferbereichen von Gewässern und Feuchtwiesen. Die Pflanze kann 50 cm aber auch 1,75 cm Höhe erreichen. Der aufrechte, unverzweigte und reich…

Weiterlesen Gewöhnlicher Wasserdost – Eupatorium cannabinum
Naturschatz Weidenröschen Tee
Weidenröschen - Epilobium

Naturschatz Weidenröschen Tee

Aus dem schmalblättrigen Weidenröschen (Epilobium angustifolium) wird ein bekömmlicher und heilsamer Tee zubereitet. Da die Pflanze viel Nektar zu bieten hat, wird sie auch gern von Insekten besucht. Im östlichen Europa…

Weiterlesen Naturschatz Weidenröschen Tee
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen