Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Hier finden alle Fragen, Antworten und Anregungen zum Prinzip des Drei-Zonen-Gartens Platz, die sich nicht konkret auf eine Zone beziehen. Des weiteren finden hier allgemeine Gartenfragen ihr Zuhause.
Momo
Beiträge: 42
Registriert: Fr 10. Nov 2023, 18:22
Hortus-Name: Schrebergarten Porta Marina
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Momo »

Ich habe gestern in einem Bestseller-Kinderbch gelesen, dass der Hirsch mit seiner Frau, dem Reh, im Wald spazieren geht …
Ohne Worte. 🙈
Ich wünsche mir mit Sachverstand geschriebene Kinderbücher (einschließlich Belletristik!) rund um das Thema Natur.
Gibt es Tipps?
Benutzeravatar
Dorfgaertner
Beiträge: 345
Registriert: Sa 6. Feb 2021, 14:28
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Dorfgaertner »

Momo hat geschrieben: Mo 27. Nov 2023, 11:28 Ich habe gestern in einem Bestseller-Kinderbch gelesen, dass der Hirsch mit seiner Frau, dem Reh, im Wald spazieren geht …
Ohne Worte. 🙈
Ich wünsche mir mit Sachverstand geschriebene Kinderbücher (einschließlich Belletristik!) rund um das Thema Natur.
Gibt es Tipps?
Der Hirsch ist halt in der Midlife-Crisis hat sich dann eine blutjunge Frau gesucht :D :tuete

In Ermangelung eigener Kinder habe ich leider keine eigenen Erfahrungen, aber das Kind von Freunden von uns mochte "Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen" (Band 1 einer Reihe).
»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster
Benutzeravatar
Ann1981
Beiträge: 402
Registriert: Do 20. Jan 2022, 10:12
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Ann1981 »

Momo hat geschrieben: Mo 27. Nov 2023, 11:28 Ich habe gestern in einem Bestseller-Kinderbch gelesen, dass der Hirsch mit seiner Frau, dem Reh, im Wald spazieren geht …
Ohne Worte. 🙈
Ich wünsche mir mit Sachverstand geschriebene Kinderbücher (einschließlich Belletristik!) rund um das Thema Natur.
Gibt es Tipps?
Die blöde Kuh wies ihn nicht darauf hin, dass sie ursprünglich Steppenbewohner waren, die nur auf der Flucht vor dem Menschen von dessen Äcker in die Wälder fliehen? Meinst du die Art von Faktenoffenheit?

Ein Buch mit viel pädagogischem Sachverstand, aber zu fiktiver Natur ist das "Neinhorn" von Mark-Uwe Kling. Ich liebe es.
Momo
Beiträge: 42
Registriert: Fr 10. Nov 2023, 18:22
Hortus-Name: Schrebergarten Porta Marina
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Momo »

Ann1981 hat geschrieben: Do 30. Nov 2023, 12:19 Die blöde Kuh wies ihn nicht darauf hin, dass sie ursprünglich Steppenbewohner waren, die nur auf der Flucht vor dem Menschen von dessen Äcker in die Wälder fliehen? Meinst du die Art von Faktenoffenheit?
Meinst du, ich sehe das zu verbissen?
Mein Sohn geht in die vierte Klasse und ihm ist sofort aufgefallen, dass die Frau vom Hirsch die Hirschkuh ist und der Mann vom Reh (also von der Ricke) der Rehbock ist.

P.S. Mich störte nicht der Wald, sondern die Familienstruktur … also dass die Autorin vermittelt hat, das Reh sei ein weiblicher Hirsch.

Herr Fuchs und Frau Elster sind auch befreundet, haben aber trotzdem keine gemeinsamen Kinder.
Zuletzt geändert von Momo am Do 30. Nov 2023, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ann1981
Beiträge: 402
Registriert: Do 20. Jan 2022, 10:12
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Ann1981 »

Ann1981 hat geschrieben: Do 30. Nov 2023, 12:19 Die blöde Kuh wies ihn nicht darauf hin, dass sie ursprünglich Steppenbewohner waren, die nur auf der Flucht vor dem Menschen von dessen Äcker in die Wälder fliehen? Meinst du die Art von Faktenoffenheit?
Meinst du, ich sehe das zu verbissen?
Mein Sohn geht in die vierte Klasse und ihm ist sofort aufgefallen, dass die Frau vom Hirsch die Hirschkuh ist und der Mann vom Reh (also von der Ricke) der Rehbock ist.

Herr Fuchs und Frau Elster sind auch befreundet, haben aber trotzdem keine gemeinsamen Kinder.
[/quote]

Nein. Gar nicht. Wir sollten aufhören, Kinder für unser Selbstbild, unsere Autorität und unsere infantilen Sehnsüchte zu verarschen! Sie sind clever und sehr sensibel für Scheinmoral und Gerechtigkeit.
Heiraten Tiere oder warum "treffen" sie sich? Viele dreijährige Kinder wissen, wie Spezies sich reproduzieren, weil sie fragen, wie sie entstanden sind. Warum überträgt man traditionelle (antiquiert patriarchalische) menschliche Verhaltensmuster auf Tiere?
Die gehen spazieren?! Ehrlich? Sind sie nicht auf der Flucht, auf Futtersuche etc.?
Warum können Wesen unterschiedlichen Geschlechts nicht einfach befreundet sein? Und ist das wirklich eine Freundschaft oder nur der Mangel an Alternativen. (Herr Fuchs und Frau Elster) Sind Geschlechterstereotype miteinander wirklich lebensfähig?

Mein Erstklässler muss schon eine Menge Wahrheiten aushalten. Aber jedes Mal, wenn er fühlt, dass ich ihm etwas aufmerksam und authentisch erklärt habe, sagt er "Ich hab dich lieb."

Wir bekamen ein Buch geschenkt: "Die Erde für clevere kids", Verlag Penguin Random House. Das letzte Kapitel "Die Länder der Erde" hat immer noch einen koloniale Blick auf ethnische Gruppen, aber naturwissenschaftliche Zusammenhänge sind gut erklärt.
Benutzeravatar
Amarille
Beiträge: 412
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 18:54
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Amarille »

Ich hab mich, zu Weihnachten, ganz altmodisch zu Dr. Dolittle entschieden.
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt!
Primulaveris
Beiträge: 664
Registriert: Fr 12. Apr 2019, 23:19
Hat sich bedankt: 821 Mal
Danksagung erhalten: 483 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Primulaveris »

Momo hat geschrieben: Mo 27. Nov 2023, 11:28
Ich wünsche mir mit Sachverstand geschriebene Kinderbücher (einschließlich Belletristik!) rund um das Thema Natur.
Gibt es Tipps?
Ich bin hierüber gestolpert, die sehen sehr schön aus, finde ich. Also, immerhin: Schön ;-) :
https://unsichtbarewunder.de/

Für bisschen größere machen mich "Paulas Reise" und "Hannahs Reise" von Jana Steingässer neugierig. Auch, wenn Weltreisen vielleicht nicht soo nachhaltig sind. Vielleicht wandern die ja.

Belletristik fällt mir gar nichts ein. Verrückt eigentlich! Ich habe hunderte von Büchern früher meinen Kindern vorgelesen. Aber ich erinnere nix über Natur. Höchstens, dass man an Beschreibungen merkt, ob der/die Autor:in überhaupt jemals festgestellt hat, dass eine Wiese nicht nur aus Grashalmen besteht oder weiß, dass die Held:innen der Geschichte den abnehmenden Mond gar nicht am frühen Abend gesehen haben KÖNNEN (niemand kann das).

In meiner Kindheit gab es die Uhren-Reihe von Irmgard Lucht (Die Baumuhr, Die Vogeluhr, Die Wiesenuhr, Die Walduhr etc.), die mochte ich sehr gern, "obwohl" es Sachbücher waren.
Benutzeravatar
Simbienchen
Beiträge: 942
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 11:41
Hat sich bedankt: 910 Mal
Danksagung erhalten: 800 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Simbienchen »

Was ist denn hiermit?

https://hortus-netzwerk.de/der-zauber-d ... n-gartens/

Ich habe das Buch noch nicht und kann darüber nicht berichten, aber vielleicht kennt das ja schon jemand von euch? Weiß auch nicht für welche Altersklasse das Buch geschrieben worden ist...
"Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde!"
Benutzeravatar
Ann1981
Beiträge: 402
Registriert: Do 20. Jan 2022, 10:12
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Ann1981 »

An Belletristik kann ich den Vierteiler von Maja Lunde empfehlen. Sie fängt mit der "Geschichte der Bienen" an, ist eigentlich für Erwachsene. Ich finde aber, dass sie sich wegen der Sprache und Erzählungen auch gut für Jugendliche eignen.
Benutzeravatar
Amarille
Beiträge: 412
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 18:54
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Wie heißt die Frau vom Hirsch? - Kinderbücher

Beitrag von Amarille »

Kennt noch jemand von Euch die Bücher vom "Mario", dem elternlosen Jungen der bei einer alten Kräuterfrau im Wald lebt? Geschrieben von Waldemar Bonsels, der auch das Buch von der Biene Maja geschrieben hat.
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt!
Antworten

Zurück zu „Allgemein“