Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Benutzeravatar
Polarwelt
Administrator
Beiträge: 430
Registriert: So 2. Sep 2018, 17:02
Wohnort: Bernstadt
Hortus-Name: Hortus Civitas Ursi
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Beitrag von Polarwelt »

So Leute bis hierher und keinen Zentimeter weiter.

@ThePilgrim @Klaus hört auf mein Admin und Moderatorenteam anzugreifen. Genau das macht ihr nämlich aktuell.

@Erebus hör auf das Ganze immer zusätzlich anzuheizen und Vergleiche mit FB zu ziehen. Jeder ist dort wo es für einen selbst am besten passt ohne Missionarsarbeiten.

Es freut mich wenn ihr am Thema Hortus interessiert seid, aber wir werden hier keine Grundsatzdiskussionen mit Euch über Markus grobe Richtlinien beginnen, bzw weiterführen.

Markus selbst hat immer gesagt, dass er den Grundstein gelegt, die Richtung vorgegeben hat uns sich das Baby entwickeln soll.

Es wird keine in Stein gemeißelten Regeln geben. Die Eintragungen verantworte alleine ich und sonst niemand, seit ich das von meinem Vorgänger übernommen habe.

Da die Eintragungen grundsätzlich an Hand der paar Bilder und etwas Text erfolgt wird es nieee 100% sein muss es auch nicht.

Wir wollen Spaß an der Sache haben und was gutes für uns alle und die Natur tun.

Es wird kein Regelwerk geben in dem steht was man tun muss um ein Hortus zu werden. Das ist nämlich die falsche Herangehensweise, ich dachte früher auch immer das bräuchte man,aber das stimmt nicht.

Man braucht den Willen sich mit der Materie auseinander zu setzen und auch Durchhaltevermögen, wer das nicht will und kann, der wird auch nie einen richtigen Hortus. Denn das Wissen und die Erfahrung die wir Hortusianer mit der Zeit sammeln gibt uns die Möglichkeit einen für uns funktionierenden Kreislauf zu erstellen.

Und wer sich mit dem Thema beschäftigt, wird auch schnell verstehen, dass es nicht darum geht ob ich Pflanze x durch y ersetzen muss oder zu viel nicht heimisches habe. Geht den Weg, beschäftigt euch mit dem Thema und stellt bei Unklarheiten Fragen.

Beginnt aber keine Grundsatzdiskussionen, das kostet nur unnötig Energie, bringt Unfrieden und führt zu keinem Ergebnis. Verwendet diese Energie lieber für Euren Garten.


So alles ganz einfach nicht wahr!

Wer sich damit nicht identifizieren kann den möchte ich bitten sich eine neue Heimat zu suchen, der ist bei uns leider an der falschen Adresse.

Ich freue mich über jeden Teilnehmer im Netzwerk, aber lieber ein friedvolles Miteinander mit Qualität als pure Quantität.

Grüße Robert
Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.
Klaus
Beiträge: 138
Registriert: Mo 19. Jun 2023, 19:51
Hortus-Name: Habe kein Hortus
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Beitrag von Klaus »

@Polarwelt Wann habe ich hier im Forum jemals irgendjemand angegriffen oder beleidigt???

Ich wollte einfach nur wissen , ob es Pflanzen gibt, die unerwünscht sind. Das ist doch wirklich nichts schlimmes.
Benutzeravatar
Polarwelt
Administrator
Beiträge: 430
Registriert: So 2. Sep 2018, 17:02
Wohnort: Bernstadt
Hortus-Name: Hortus Civitas Ursi
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Beitrag von Polarwelt »

Klaus hat geschrieben: Mi 2. Aug 2023, 10:04 @Polarwelt Wann habe ich hier im Forum jemals irgendjemand angegriffen oder beleidigt???

Ich wollte einfach nur wissen , ob es Pflanzen gibt, die unerwünscht sind. Das ist doch wirklich nichts schlimmes.
Ich lasse mich auf keine Diskussion mit Euch ein, zu was das führt sieht man auf den letzten zig Seiten. Lies meinen Beitrag und entscheide für Dich was Du tun möchtest.
Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.
Freder
Beiträge: 115
Registriert: Mi 30. Nov 2022, 17:59
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Beitrag von Freder »

Klaus hat geschrieben: Mi 2. Aug 2023, 10:04 @Polarwelt Wann habe ich hier im Forum jemals irgendjemand angegriffen oder beleidigt???

Ich wollte einfach nur wissen , ob es Pflanzen gibt, die unerwünscht sind. Das ist doch wirklich nichts schlimmes.
https://hortus-netzwerk.de/pflanzendatenbank/
Benutzeravatar
Dorfgaertner
Beiträge: 345
Registriert: Sa 6. Feb 2021, 14:28
Hat sich bedankt: 469 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Beitrag von Dorfgaertner »

Mit Verlaub, aber ich glaube, Du bist etwas über das Ziel hinausgeschossen, @Polarwelt...

Und ich frage mich, wie Klaus auch schon, wo Angriffe stattgefunden haben sollen... Wenn Du solche Aussagen öffentlich postest, dann haben die Betroffenen auch das Recht zu erfahren, was denn bitte falsch gelaufen sein soll.
»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster
Benutzeravatar
ThePilgrim
Beiträge: 56
Registriert: Fr 9. Jun 2023, 20:21
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Beitrag von ThePilgrim »

Sorry.

Es lag nie in meiner Intention das Moderatoren-Team anzugreifen. Wenn meine Beiträge als Angriff aufgefasst werden, dann tut mir das wirklich leid. Und war niemals beabsichtigt. Ihr seid ein großartiges, sehr unterstützendes Team und ich will keinen Unfrieden ins Forum bringen.

Ich hoffe es stört nicht, wenn ich in Zukunft als Gast, die ein oder andere Frage stelle, oder Erfahrungen einbringe. Meinen Garten-Vorstellungsthread bitte einfach löschen oder schließen. Danke!

Nochmals, es lag nie in meiner Absicht die tolle Arbeit, die ihr hier als Team bzw. als Forengemeinschaft leistet in Frage zu stellen.
--------------------------------------------------------------------------
Lass dich nicht unterkriegen; sei frech und wild und wunderbar - Pippi Langstrumpf
Benutzeravatar
Amarille
Beiträge: 414
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 18:54
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Beitrag von Amarille »

Ab hier könnten wir jetzt einen Schlussstrich ziehen. Ich denke alle haben ihre Beweggründe dargelegt, es wurde über Lösungen nachgedacht und bestehende Fragen beantwortet. Lasst uns einfach auf respektvolle Weise weiter schreiben. Ob jetzt als Gast, Hortusianer, Naturgartenbesitzer oder Interessierter...ich bin sicher das das der Wunsch von allen hier ist. Pilgrim ich würde deine Bilder vermissen und freute mich auf neue.
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt!
Benutzeravatar
Polarwelt
Administrator
Beiträge: 430
Registriert: So 2. Sep 2018, 17:02
Wohnort: Bernstadt
Hortus-Name: Hortus Civitas Ursi
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Ausschlußkriterien zur Hortus-Eintragung?

Beitrag von Polarwelt »

Danke @Amarille das ist ein guter Abschluss und deswegen schließe ich jetzt den Fred.

Grüße Robert
Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.
Gesperrt

Zurück zu „Archiv“