Hortus Salsa Caeli

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:12. Januar 2023
  • Beitrags-Kategorie:Hortus

Unser “Altersruhesitz”, natürlich auch wieder von einem Hortus umgeben.

Nicht weit vom Wattenmeer, 4 km Luftlinie, hört man auch die darüber fliegenden Seevögel oft.

Rund 90 laufende Meter 2 reihige Pufferzone aus Obst, Rosen und anderen heimischen Wildsträuchern machten den Anfang.

2 Flächen mit regionaler Wildblumenmischung wurden auf reinem Sand angelegt, den haben wir hier reichlich ;-)

Bestimmt wird die sehr karg bewachsene Fläche gut als Bodennistplatz genutzt werden.

1 Käferkeller mit gehorteltem Häckselgut und Wurzeln, 1m tief, ist sicher schon gut besucht.

Auch ein kleines Teichbecken konnten wir horteln und es wurde natürlich sofort angenommen von vorbeifliegenden Insekten.

Ziel ist größtmögliche Selbstversorgung mit größtmöglicher Vielfalt.

Ein Senkbeet mit kleinem Windschutzwall in Schlüssellochform bietet schon etwa 40 m2 Nutzfläche für Gemüse. In einem ersten Hochbeet ist Grünspargel eingezogen.

Auf diesem Fleckchen Erde war ein Acker, aber es ist wunderschön zu beobachten, wie schnell die Natur sich alles zurück holen kann :-)

  • Garten in salziger Luft
  • Kathrin Hellmig
  • 27639
  • Wurster Nordseeküste
  • Deutschland
  • 840
  • Hortus Salsa Caeli auf facebook

Zur Werkzeugleiste springen