Hortus freihandelii

Mit finanzieller Förderung der Aktivregion „Eckernförder Bucht“ und die tatkräftige Unterstützung vom Naturgarten e.V. sind wir bereits sechs Monate nach unserer Unverpackt-Laden-Eröffnung zur Hortus-Naturgarten-Umgestaltung gekommen. Wir haben nun direkt drei Hochstamm-Bäume (Weißdorn, Feldahorn und Apfelbaum „Goldparmäne“), eine tolle Robinienholz-Pergola, einen Hotspot-Magerhügel mit Steinpyramiden, eine Pufferzone aus Wildsträuchern, Wildrosen und Kletterpflanzen, ein Hochstaudenbeet und in den Ertragszonen Beerensträucher, Kräuter und einen Wein an einem großen Rankgerüst. Weitere Naturgarten-Module sind eine Wasserstelle, diverses Totholz, viele Nistkästen und für die bedrohten Innenstadt-Hausspatzen ein tolles, 3m-hohes Spatzen-Luxus-Haus. Wir freuen uns auf das nächste Frühjahr, wenn hoffentlich viele Krokusse, Wildtulpen und -Narzissen uns Menschen und den Wildbienen ihre Blüten zeigen! 

Ein herzliches Dankeschön auch an Dr. Heinke Marxen-Drewes (https://www.jmd-landschaftsplanung.de) für die Planung und Manuela Schramm und Ihr Team von Kompass98 (Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie) für die tolle und achtsame Umsetzung! Wir hätten natürlich alles gerne selbst geplant und umgesetzt, aber durch den Laden haben wir leider kaum noch Freizeit. Wir sind natürlich sehr dankbar, dass der Laden so gut angenommen wurde und wir nach Feierabend so viel nachfüllen und putzen müssen, aber für die Hortus-Umgestaltung fehlen uns leider gerade jetzt in der Anfangsphase, wo sich noch so vieles einspielen muss, die zeitlichen Kapazitäten. 

www.frei-handel.de/garten

  • Hortus bei unserem Unverpackt-Laden „freihandel.lose.bio.fair“ in Eckernförde
  • Anja Rolf
  • 24340
  • Eckernförde
  • Deutschland
  • http://frei-handel.de/garten
  • info@frei-handel.de

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen