Hortus Bubo

Der Hortus Bubo ist eine Parzelle innerhalb einer Kleingartenanlage, welcher durch einzelne Module und Bausteine des Drei-Zonen-Prinzips bereichert und bewirtschaftet wird. 

Einige Themen sind abgewandelt um Kleingartenkonform zu sein, so zum Beispiel werden keine Mulchwürste gedreht, dafür aber konsequent mit Rasenschnitt gemulcht um den Kreislauf innerhalb der Parzelle so nachhaltig wie möglich zu gestalten. 

Die gesamte Anlage hat eine Pufferzone, welche alle Parzellen umschließt, diese bedeckt somit gleichzeitig auch den Hortus. 

Ertragszone ist essentiell und erstreckt sich über Grabeland und verschiedene Formen und Arten von Hochbeeten. 

Hotspotzone wird nach und nach implementiert. 

Totholz, Benjeshecke und Steinpyramide (noch sehr klein) sind vorhanden und bieten zusätzlichen Lebensraum. 
Wildbienennisthilfen und Nistkästen runden das Gesamtbild ab. 

Nahrungsangebot wird sukzessive ausgebaut, so dass bis in 18 Monaten ein Nahrungs- und Nektarangebot von März bis Oktober erreicht werden soll.

Bilder folgen nach und nach 

  • : Der Hortus im Eulengreuth
  • : Olli Diez
  • : 73265
  • : Eulengreuth
  • : Deutschland
  • : 300

Schreibe einen Kommentar