Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumDREI ZONEN GARTEN: PufferzoneRasensamen
Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Rasensamen

12

Hallo zusammen,

habt ihr eine gute Bezugsquelle für Rasensamen oder Blumenwiesenmischungen, die für spielende Kinder geeignet sind?

 

Rieger - Hofmann hat Wiesensaatgut- Mischungen. Die Zusammensetzungen sind jeweils als PDF hinterlegt, so dass man sehen kann, wie sie sich zusammensetzen.

Die beraten auch gut...

Andere Bezugsquellen findest du hier in diesem Thread:

Sandra Rech hat auf diesen Beitrag reagiert.
Sandra Rech
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Wir haben einen Blumenrasen (vermutlich von Hof Berggarten, selbst bezahlt) bei uns ausgesät.
Wir sparen uns das ständige Mähen (für uns ein Riesen Plus!) und es blüht schön, vorwiegend Margeriten, aber auch Hornklee, Gänseblümchen, Schafgarbe, Flockenblume und vereinzelt noch was anderes..

Nach der Mahd sind die Stängel recht fest, so dass das Barfußlaufen zumindest für uns unangenehm ist.

Foto 1 ist von Anfang Juni (Blumenrasen im Hintergrund weiß blühend) , das zweite Foto von heute, Margeriten verblühen und die Unwetter diese Woche haben es auch teilweise platt gedrückt.

wenn du Fragen hat, kannst dich gerne melden.

Hochgeladene Dateien:
  • FFDBFA04-3CFB-42EB-BA45-EE5B71EF0513.jpeg
  • image.jpg
tree12, Tillivilla und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaDorothee

Gut laufen und spielen lässt sich z.B. gut auf einem Rasen, in dem Weißklee, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Kleine Braunelle, Kleines Habichtskraut, Orangerotes Habichtskraut, Löwenzahn, Gamander- Ehrenpreis, Hornveilchen, Vogelmiere, Günsel, kriechendes Fünffingerkraut wächst.

Das tut auch beim Barfußlaufen nicht weh und es blüht auch immer etwas. Muss man auch nicht immer gleich mähen und wird nicht zu hoch...

Primulaveris, Kirsten und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
PrimulaverisKirstenDorotheeGsaelzbaerAmarille
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Simbienchen am 27. Juni 2021, 15:48 Uhr

Gut laufen und spielen lässt sich z.B. gut auf einem Rasen, in dem Weißklee, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Kleine Braunelle, Kleines Habichtskraut, Orangerotes Habichtskraut, Löwenzahn, Gamander- Ehrenpreis, Hornveilchen, Vogelmiere, Günsel, kriechendes Fünffingerkraut wächst.

Das tut auch beim Barfußlaufen nicht weh und es blüht auch immer etwas. Muss man auch nicht immer gleich mähen und wird nicht zu hoch...

....und genau aus deinen "Zutaten" ließe sich das Saatgut auch selbst mischen. 2-4g pro Quadratmeter würde ich sagen ;-)

Simbienchen und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenDorothee
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Zitat von Simbienchen am 27. Juni 2021, 15:48 Uhr

Gut laufen und spielen lässt sich z.B. gut auf einem Rasen, in dem Weißklee, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Kleine Braunelle, Kleines Habichtskraut, Orangerotes Habichtskraut, Löwenzahn, Gamander- Ehrenpreis, Hornveilchen, Vogelmiere, Günsel, kriechendes Fünffingerkraut wächst.

Das tut auch beim Barfußlaufen nicht weh und es blüht auch immer etwas. Muss man auch nicht immer gleich mähen und wird nicht zu hoch...

Ungefähr so ist unsere Wiese. Allerdings ist bei uns noch alles voller Wiesenpippau. Den muss ich schon immer mal mal wieder mähen, weil der sich nicht überall versamen soll.

Seit letztem Jahr mähe ich viel seltener und das klappt wirklich gut. Ein paar Ecken mähe ich nur 1-2 mal im Jahr. Ich hoffe, dass sich mit der Zeit mehr Arten ansiedeln.

Simbienchen und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenDorothee

Ich habe sogar Schafgarbe und Wilde Möhre bei mir in dem Teil der Wiese, die ich zwischendurch mähe. Die haben auch ganz zarte Blätter und remontieren immer wieder, so dass sie Mini- Blütenstände bilden. Die tun Kinderfüßchen auch nichts...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210627_183242_copy_750x750.jpg
  • IMG_20210627_183208_copy_750x750.jpg
tree12, Dorothee und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12DorotheeGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ich habe beim mähen auch eine zartrosa Schafgarbe gefunden  Natürlich hab ich drumrum gemäht  Ich wusste gar nicht, dass ich die hab

Hochgeladene Dateien:
  • F1A69AB3-FCC3-4EE3-9153-D740D53C3447.jpeg
Simbienchen, tree12 und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12DorotheeGsaelzbaer

Schön, solche kleinen Schätze zu entdecken! Ich habe auch wieder händisch den Vorgarten gemäht (an drei Tagen) und akribisch um jede Glockenblume drum herum gemäht.

Simbienchen, Kirsten und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenKirstenGsaelzbaer

Oh, oh, händisch den Rasen mähen kann echt ins Auge gegen, bei mir war's der linke Zeigefinger. Der hat jetzt eine Zierde mit 3 blauen Fäden. Sieht aus wie ein Krönchen :lach:

Meine nächste Anschaffung wird der Teleskopstab zur Heckenschere sein :ugeek:

Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff
12
Zur Werkzeugleiste springen