Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Natürliches Hummelsterben

Je nach Art bauen sich die Hummelvölker von August bis Oktober langsam ab.

Die jungen neuen Hummelköniginnen suchen sich oft in lockerer Erde oder tiefen Moosschichten ein neues Winterquartier. Das alte Volk stirbt, inklusive der Männchen und der alten Königin, allmählich ab. Das alte Hummelnest zerfällt rückstandslos und wird im nächsten Jahr nicht wieder besetzt...

Was wisst ihr über die natürliche Absterbephase der Hummeln?

Könnt ihr jetzt schon einen Rückgang der Hummelpopulation wahrnehmen ?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ich sehe immer wieder tote Hummeln im Beet oder der Wiese liegen. Meistens schon von Wespen entdeckt.

Auch habe ich bemerkt, dass nicht mehr so viele verschiedene Arten fliegen. Leider kann ich sie noch nicht unterscheiden.

 

Dass das alte Nest nicht wieder besiedelt wird, heißt aber nicht, dass nicht dieselbe Ecke wieder bewohnt wird, oder?

Wir haben nämlich schon seit Jahren unter/in dem kleinen Steinhaufen hinter unseren Mülltonnen Erdhummeln. Da summt und brummt es meines Wissens jedes Jahr.

Simone

ich hatte einen Film bei YT gesehen, wenn du magst?

Der Hummelstaat 1/3 - YouTube

Der Hummelstaat 2/3 - YouTube

Der Hummelstaat 3/3 - YouTube

 

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen