Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Magerwiese Substrat

Hallo zusammen,

wir haben vor einiger Zeit unsren Gastank im Vorgarten versenkt und den gesamten Aushub auf dem leichten Hang verteilt, um etwas zu begradigen. Nun ist dort eine Fläche von ca 30 m² entstanden, die ich gerne in eine Magerwiese verwandeln möchte. Am Rand zur Straße liegen nun Steine und einige Sträucher sind gepflanzt. Der Bagger hatte alles von unten nach oben gekehrt und etwas festgestampft, der Boden ist recht steinig und sollte nun mager sein.

Sollte ich die Samenmischung direkt säen oder besser zusätzlich 10 cm Basaltschotter 0-16 aus der Region aufbringen?

Ich habe mir die Schmetterlingsmischung von Appels Wilde Samen ausgesucht - hat jemand Erfahrung damit?

Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe & viele Grüße aus dem Vogelsberg!

Ulli

 

Hochgeladene Dateien:
tree12 hat auf diesen Beitrag reagiert.
tree12

Hallo Ulli,

Wie hoch ist denn der magere Boden aufgeschüttet worden?

Die Mischung kling richtig gut, spannend was sich daraus wohl etabliert !?

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Ich habe eben einen kostenlosen online-Vortrag der Initiative "Tausende Gärten, tausende Arten" (unter "Vorträge...") verlinkt, der am Freitag, den 04.02.22 stattfindet, ist vielleicht auch für Deine Fragen hier geeignet!

Hallo Gsaelzbaer....

vielen Dank für Deine Rückmeldung zur Samenmischung. Ich hatte gestern eine Weitere entdeckt, die zur hessischen Bergregion 21 passt. Vielleicht eine noch bessere Wahl? https://wild-saat-gut.de/produkt/magerrasen-100/ Die Erde wurde ca 60 cm (Straße) bis 10 cm (Hang) aufgeschüttet. Der Aushub war 2x3x2,20tief.

Lade mal einige Bilder mit hoch. Leider hatte der Bagger die Wasserleitung erwischt. Das war eine Aktion!!!

Danke für Ideen zur Mischung & ei rn mieben Sonntagsgruß, Ulli

Hochgeladene Dateien:
  • 20211118_092904.jpg
  • 20211118_130755.jpg
  • 20211119_101140.jpg
  • 20211119_114734.jpg
  • 20211119_114749.jpg
  • 20211119_124838.jpg
  • 20211121_163205.jpg
tree12, Kirsten und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12KirstenGsaelzbaerAmarilleDorfgärtner

Hallo tree12... ganz herzlichen Dank für Deinen Link. Ich habe mich gestern dort angemeldet und bin schon super gespannt. Ich warte noch etwas mit der Saatgutbestellung :-) einen gemütlichen Sonntag wünsche ich vom stürmischen Berg! Ulli

tree12 hat auf diesen Beitrag reagiert.
tree12
Zitat von Ulli am 30. Januar 2022, 10:56 Uhr

Hallo Gsaelzbaer....

vielen Dank für Deine Rückmeldung zur Samenmischung. Ich hatte gestern eine Weitere entdeckt, die zur hessischen Bergregion 21 passt. Vielleicht eine noch bessere Wahl? https://wild-saat-gut.de/produkt/magerrasen-100/ Die Erde wurde ca 60 cm (Straße) bis 10 cm (Hang) aufgeschüttet. Der Aushub war 2x3x2,20tief.

Lade mal einige Bilder mit hoch. Leider hatte der Bagger die Wasserleitung erwischt. Das war eine Aktion!!!

Danke für Ideen zur Mischung & ei rn mieben Sonntagsgruß, Ulli

Ich denke das sollte beides funktionieren, vorrausgesetzt, ihr mäht auch entsprechend richtig und ENTFERNT jedes mal die Mad ;-)

Ausprobieren!

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Zur Werkzeugleiste springen