Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Baumwurzel

12

Ich habe meine erste Baumwurzel bekommen. Es ist eine Zeder, die vor knapp 50 Jahren gepflanzt wurde, aber schon 16 Jahre später bis auf ca. 80 cm gekappt wurde. Seit dem hatte die Nachbarin jahrelang eine Blumenschale darauf stehen.

Jetzt muss ich überlegen, wo ich sie im Garten platziere, der Wurzelbereich hat 80cm, 80cm Stammlänge u. 80cm Stammumfang.

 

Hochgeladene Dateien:
  • 20200506_165724.jpg
Malefiz und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizGsaelzbaer
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff

ich würde ja glatt den Wurzelbereich nach oben hin stellen, schaut total zucker aus

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Habe ich auch schon dran gedacht :lol: . Habe ein Bild im Netz gesehen, könnte sie dann oben mit Hauswurz ... bepflanzen.

(Bild aus dem Internet)

 

Hochgeladene Dateien:
  • Screenshot_20200506-210926_Samsung-Internet.jpg
Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff

Genauso

super das wir zwei ähnlich denken

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Eine superschöne Baumwurzel...

Dann auch noch Zedernholz...wow !!!

Das war aber ein Glücksgriff...

Sieht fantastisch aus , auf dem Kopf gestellt...ein Hingucker !!

Malefiz hat auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiz
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

@simbienchen, @erebus

Ich glaube, ich habe einen Platz für die Wurzel gefunden. Vor der Kiefer, so sieht man sie auch von der Straße aus. Ich denke ich werde sie in ein Loch setzen und mit Holkeilen fixieren, sie mit Zement zu stabilisieren würde ich ungern machen. Dann bräuchte ich noch eure Hilfe bei der Bepflanzung, vor allem mit welchem Substrat, und dass es vom Regen nicht weggespült wird

 

Hochgeladene Dateien:
  • 20200509_174923.jpg
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff

Willst du sie bepflanzen?

Sie hat alleine schon eine schöne Dekowirkung. Allenfalls würde ich eine flache Schale  mit Wasser für Vögel oder Insekten darauf platzieren, oder Vogelfutter

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich würde vor die Kiefer noch einen Steinhaufen anlegen und zwischen die Steine die Wurzel stecken. So hat sie Halt und du brauchst sie nicht einbuddeln. Zwischen die Steine kannst du Steingewächse pflanzen. Das wirkt auch ganz toll unter der Kiefer...

Die Idee nur eine Wasserschale auf die Wurzel zu stellen, finde ich auch toll.

Du kannst sie aber auch mit verschiedenen Sempervivum bepflanzen...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG-20200509-WA0009_copy_1000x563.jpeg
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Tolle Ideen von euch beiden, dann heißt es jetzt Steine besorgen und schleppen ;-)

Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff

Ich habe mir heute Steine besorgt :lol: . Morgen startet das Projekt "Baumwurzel aufstellen". Ich werde dann später berichten, inkl. Fotos.

Malefiz, Simbienchen und Frank Schroeder haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchenFrank Schroeder
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff
12
Zur Werkzeugleiste springen