Teilen & Tauschen

Antworten
Benutzeravatar
farbenfroh
Beiträge: 62
Registriert: Sa 10. Feb 2024, 15:32
Hortus-Name: farbenfroh
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Teilen & Tauschen

Beitrag von farbenfroh »

Warum nicht mal einen Thread darüber machen, was man so alles »Teilen & Tauschen« kann?

Es geht um den Austausch von Ideen, denn es gehört ja auch zum Hortus-Gedanken, möglichst wenig Ressourcen zu verbrauchen. Und in den letzten Jahren ist ja auch schon viel Positives passiert.

Vielleicht habt ihr dazu Ideen, Anregungen, was man so umsetzen kann. Beispiele, wie man vielleicht etwas gemeinsam stemmen kann.:ka Dann wäre es toll, diese hier zu posten und zu teilen:

Wir fangen mal mit einem Beispiel an:

∆ Eigentümergemeinschaft in Sachen Strom

Wir sind Beseitzer eines Eigentumgartens und haben uns mit anderen zu einer Stromgesellschaft zusammengeschlossen, einen Zählerkasten finanziert und zahlen dadurch monatlich nur einmal eine Grundgebühr. Das war nicht ganz freiwillig, da die überirdischen Stromleitungen unter die Erde gelegt werden mussten. Aber wir haben es ohne zu murren durchgezogen, gemeinsam die Kanäle für die Stromleitungen gebuddelt und sind jetzt quasi eine »Eigentümergemeinschaft in Sachen Strom«. Einmal jährlich wird abgerechnet und es ist wesentlich günstiger.
… auf dem Weg zu mehr Natur: www.hortus-farbenfroh.de
Benutzeravatar
Tidofelder
Beiträge: 929
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 21:24
Wohnort: Norden
Hortus-Name: Hortus Passiflorus
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Teilen & Tauschen

Beitrag von Tidofelder »

Gute Idee das mit dem Strom, ich wußte nicht das so etwas möglich ist.
Benutzeravatar
farbenfroh
Beiträge: 62
Registriert: Sa 10. Feb 2024, 15:32
Hortus-Name: farbenfroh
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: Teilen & Tauschen

Beitrag von farbenfroh »

Tag der Erde – Am Sonntag, 21. April 2024 findet in Kassel erneut der »Tag der Erde« statt. Die Veranstaltung gilt als die bundesweit größte Veranstaltung zum internationalen »Tag der Erde«. In diesem Jahr mit 180 Ausstellern.

Es gibt da versteckt ein paar tolle Sharing-Projekte, die auch gelebt werden, z.B. Allerleih e.V., um sich z.B. in einer Bibliothek Geräte ausleihen zu können. Die Zeitbörse Kassel e.V. handelt im täglichen Leben mit einer besonderen Währung: Zeit statt Geld. Die Idee ist auch für die Zukunft ein super Konzept: So würde sich der schnöde Mammon erübrigen und der Tauschhandel blühen. Gerade im Bereich Gärtnern kennen wir alle den Nutzen, wenn man sich gegenseitig hilft.

Im Großen und Ganzen aber hat die Veranstaltung – mit der zunehmenden Fokussierung auf den Menschen – weniger auf »Natur: Pflanzen, Pilze & Tiere« – aus unserem Blickwinkel im Lauf der Jahre deutlich an Attraktivität verloren. Sie ist vorrangig zum Freizeitspaß mutiert, bei dem es maßgeblich doch nur wieder ums Konsumieren geht. Aus ökologischer Sicht sind solche Events eher eine Belastung: was die Menschenmasse angeht, die viel Müll, An- und Abfahrtsverkehr und Lärm produziert.
… auf dem Weg zu mehr Natur: www.hortus-farbenfroh.de
Benutzeravatar
Lilazebra
Beiträge: 24
Registriert: Sa 19. Aug 2023, 22:28
Wohnort: Bei Freiburg
Hortus-Name: Hortus salvia
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Teilen & Tauschen

Beitrag von Lilazebra »

Biete: Strauch Himbeer-Brombeere Kreuzung, die mir zu sauer ist.
Suche: süßen Himbeerstrauch.

Bei Freiburg 🙋🏻‍♀️🌱
In meinem Garten ist der Mensch nur Gast ! :biene
Benutzeravatar
Simbienchen
Beiträge: 1219
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 11:41
Hat sich bedankt: 1393 Mal
Danksagung erhalten: 1044 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Teilen & Tauschen

Beitrag von Simbienchen »

Lilazebra hat geschrieben: Mi 12. Jun 2024, 07:21 Biete: Strauch Himbeer-Brombeere Kreuzung, die mir zu sauer ist.
Suche: süßen Himbeerstrauch.

Bei Freiburg 🙋🏻‍♀️🌱
Wenn du dazu einen eigenen Thread aufmachst, wird es wahrscheinlich besser gefunden, liebe Lilazebra...
"Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde!"
Benutzeravatar
Simbienchen
Beiträge: 1219
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 11:41
Hat sich bedankt: 1393 Mal
Danksagung erhalten: 1044 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Teilen & Tauschen

Beitrag von Simbienchen »

farbenfroh hat geschrieben: Mo 15. Apr 2024, 20:34 Tag der Erde – Am Sonntag, 21. April 2024 findet in Kassel erneut der »Tag der Erde« statt. Die Veranstaltung gilt als die bundesweit größte Veranstaltung zum internationalen »Tag der Erde«. In diesem Jahr mit 180 Ausstellern.

Es gibt da versteckt ein paar tolle Sharing-Projekte, die auch gelebt werden, z.B. Allerleih e.V., um sich z.B. in einer Bibliothek Geräte ausleihen zu können. Die Zeitbörse Kassel e.V. handelt im täglichen Leben mit einer besonderen Währung: Zeit statt Geld. Die Idee ist auch für die Zukunft ein super Konzept: So würde sich der schnöde Mammon erübrigen und der Tauschhandel blühen. Gerade im Bereich Gärtnern kennen wir alle den Nutzen, wenn man sich gegenseitig hilft.

Im Großen und Ganzen aber hat die Veranstaltung – mit der zunehmenden Fokussierung auf den Menschen – weniger auf »Natur: Pflanzen, Pilze & Tiere« – aus unserem Blickwinkel im Lauf der Jahre deutlich an Attraktivität verloren. Sie ist vorrangig zum Freizeitspaß mutiert, bei dem es maßgeblich doch nur wieder ums Konsumieren geht. Aus ökologischer Sicht sind solche Events eher eine Belastung: was die Menschenmasse angeht, die viel Müll, An- und Abfahrtsverkehr und Lärm produziert.
Die Zeitbörse Kassel finde ich ja eine tolle Idee! Wir haben hier auch die Nachbarschaftshilfe, aber eher für Notfälle. Ich finde das mit der Verwaltung der Talent- Schecks wirklich super. So ist gewährleistet, dass jedes Minus auch wieder ausgeglichen wird und es kann jeder in Anspruch nehmen... wirklich ein super Konzept!
"Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde!"
Benutzeravatar
Alma
Beiträge: 664
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 14:56
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 564 Mal

Re: Teilen & Tauschen

Beitrag von Alma »

farbenfroh hat geschrieben: Mi 27. Mär 2024, 18:51 Warum nicht mal einen Thread darüber machen, was man so alles »Teilen & Tauschen« kann?

Es geht um den Austausch von Ideen, denn es gehört ja auch zum Hortus-Gedanken, möglichst wenig Ressourcen zu verbrauchen. Und in den letzten Jahren ist ja auch schon viel Positives passiert.

Vielleicht habt ihr dazu Ideen, Anregungen, was man so umsetzen kann. Beispiele, wie man vielleicht etwas gemeinsam stemmen kann.:ka Dann wäre es toll, diese hier zu posten und zu teilen:

Wir fangen mal mit einem Beispiel an:

∆ Eigentümergemeinschaft in Sachen Strom

Wir sind Beseitzer eines Eigentumgartens und haben uns mit anderen zu einer Stromgesellschaft zusammengeschlossen, einen Zählerkasten finanziert und zahlen dadurch monatlich nur einmal eine Grundgebühr. Das war nicht ganz freiwillig, da die überirdischen Stromleitungen unter die Erde gelegt werden mussten. Aber wir haben es ohne zu murren durchgezogen, gemeinsam die Kanäle für die Stromleitungen gebuddelt und sind jetzt quasi eine »Eigentümergemeinschaft in Sachen Strom«. Einmal jährlich wird abgerechnet und es ist wesentlich günstiger.
Das kenne ich auch und das geht.
Plötzlich ist man dann ;Großverbraucher' und zahlt einen wesentlich günstigeren Stromtarif
RonB
Beiträge: 154
Registriert: Do 11. Nov 2021, 21:58
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Teilen & Tauschen

Beitrag von RonB »

Wie wäre es mit Wohnungstausch in der Ferienzeit? Der grosse Vorteil wäre, dass man mit Menschen zu tun hat, die ein Auge für Garten haben. Und man kann sich inspirieren lassen.
Benutzeravatar
farbenfroh
Beiträge: 62
Registriert: Sa 10. Feb 2024, 15:32
Hortus-Name: farbenfroh
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: Teilen & Tauschen

Beitrag von farbenfroh »

Saatgut in der Bibliothek zum Mitnehmen & Begrünen
In der Kasseler Stadtbibliothek kann gespendetes und gentechnikfrei gezüchtetes Saatgut kostenlos mitgenommen werden. Das Gartenamt spendiert dazu eine Sammlung die Saatgutmischung »Kasseler Blühwiesen«.

Hier ein Beitrag von Radio FFH dazu.
… auf dem Weg zu mehr Natur: www.hortus-farbenfroh.de
Antworten

Zurück zu „Biete / Suche / Tausche“