Ingwer anbauen im Garten

Benutzeravatar
Alma
Beiträge: 574
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 14:56
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

Re: Ingwer anbauen im Garten

Beitrag von Alma »

das ist doch schon mal ganz ordentlich! Die eher grauen Knollen sind Ingwer und die gelblichen dünnen Kurkuma?
Benutzeravatar
Alma
Beiträge: 574
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 14:56
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

Re: Ingwer anbauen im Garten

Beitrag von Alma »

Nunja, die Ernte ist etwas bescheiden. Irgendwie sehen die Rhizome so aus als wollten sie jetzt erst richtig loswachsen. Der Sommer ist wohl doch zu kurz hier.
Ich werde mal einen eintopfen und in die warme Küche stellen. Er braucht es als Dschungelpflanze ja eh nicht hell.
Puh, das wäre aber eine echt lange Kultur
Dateianhänge
Kurkuma
Kurkuma
Ingwer
Ingwer
Benutzeravatar
Simbienchen
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 11:41
Hat sich bedankt: 1026 Mal
Danksagung erhalten: 852 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Ingwer anbauen im Garten

Beitrag von Simbienchen »

anja28 hat geschrieben: So 22. Okt 2023, 07:29 das ist doch schon mal ganz ordentlich! Die eher grauen Knollen sind Ingwer und die gelblichen dünnen Kurkuma?
Ups, sorry, dass ich jetzt erst antworte... :oops

Ja genau, die dünnen gelblichen sind Kurkuma 's, der Rest Ingwer...die größeren Knollen waren diejenigen, die ich das Jahr zuvor gesteckt hatte. Die jungen Rhizome an den Stängeln sind neu, das war eben nicht so viel Ertrag. Der Kurkuma hat fast besser getragen als der Ingwer. Mir geht's so wie dir, irgendwie hätte der Ingwer mehr Zeit gebraucht....
"Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde!"
Antworten

Zurück zu „Kräuter/ Gewürze“