Bohnensorten

Antworten
Benutzeravatar
Tidofelder
Beiträge: 929
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 21:24
Wohnort: Norden
Hortus-Name: Hortus Passiflorus
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Bohnensorten

Beitrag von Tidofelder »

Meine kleine Auswahl an Bohnensorten. :pfeiffen
IMG_20230929_190933.jpg
Benutzeravatar
Amarille
Beiträge: 540
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 18:54
Hat sich bedankt: 635 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Bohnensorten

Beitrag von Amarille »

Kannst du mir mal ein genaues Bild der weißen aus Mexiko zeigen. Ich glaub die hab ich auch, jedenfalls hatte ich einige Bohnen aus dem STP gesteckt, aber bei meinem Bohnendurcheinander wohl die Sorten verwechselt. :tuete
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt!
Benutzeravatar
Tidofelder
Beiträge: 929
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 21:24
Wohnort: Norden
Hortus-Name: Hortus Passiflorus
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Bohnensorten

Beitrag von Tidofelder »

IMG_20230916_094454.jpg
Ich habe nur dieses eine Bild.
Benutzeravatar
Amarille
Beiträge: 540
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 18:54
Hat sich bedankt: 635 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Bohnensorten

Beitrag von Amarille »

Und ich nur die ausgekernten Bohnen, die sind braun und fast rund?
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt!
Benutzeravatar
Tidofelder
Beiträge: 929
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 21:24
Wohnort: Norden
Hortus-Name: Hortus Passiflorus
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Bohnensorten

Beitrag von Tidofelder »

IMG_20230930_080126.jpg
Das sind die Kerne.
Benutzeravatar
Amarille
Beiträge: 540
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 18:54
Hat sich bedankt: 635 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Bohnensorten

Beitrag von Amarille »

Genauso sehn meine auch aus. Da hätte ich doch jetzt glatt die Sorte verwexelt, gut das wir drüber gesprochen haben und du deine Bohnen hier vorgestellt hast :bravo
Die Kerne sind extrem hart, kann man die auch essen?
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt!
Benutzeravatar
Tidofelder
Beiträge: 929
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 21:24
Wohnort: Norden
Hortus-Name: Hortus Passiflorus
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Bohnensorten

Beitrag von Tidofelder »

Wir haben nur die jungen Schoten geerntet. Aber nach dem einweichen und kochen sind die Kerne bestimmt auch weich.
Benutzeravatar
Tidofelder
Beiträge: 929
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 21:24
Wohnort: Norden
Hortus-Name: Hortus Passiflorus
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Bohnensorten

Beitrag von Tidofelder »

IMG_20231011_170947.jpg
"Hinrichs Riesen" eine alte Buschbohnen Sorte aus Ostfriesland (?).
Benutzeravatar
Amarille
Beiträge: 540
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 18:54
Hat sich bedankt: 635 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Bohnensorten

Beitrag von Amarille »

Ich hab dieses Jahr 10 verschiedene Sorten Bohnen mit je 10 Bohnenkernen gelegt, jetzt ist Erntezeit. Fazit: die 2 besten Stangenbohnen Sorten sind die bulgarischen und türkischen Haussorten. Bei den Buschbohnen ist es die Erhaltersorte Panama von VEN. Die 3 werden wahrscheinlich einen riesigen Ernteertrag liefern. Die Neckargold dagegen ist spärlich gewachsen, schmeckt aber sehr lecker. Alle anderen Sorten sind erst gar nicht gekeimt oder wachsen nur ganz schlecht. Von den bulgarischen gibt's heute schon zum 2. mal ein Mittagessen. Allein der Duft der Bohnen und vom Bohnenkraut, frisch geerntet und 2 Stunden später auf dem Teller ist, für mich, unbezahlbar und nur im Selbstanbau möglich.
Dateianhänge
20240708_093319.jpg
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt!
Antworten

Zurück zu „Gemüse“