Käfer im Hortus

Benutzeravatar
Simbienchen
Beiträge: 1219
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 11:41
Hat sich bedankt: 1393 Mal
Danksagung erhalten: 1044 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Käfer im Hortus

Beitrag von Simbienchen »

Der Ameisensack-Käfer

Bild
"Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde!"
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 349
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Käfer im Hortus

Beitrag von Gsaelzbaer »

Tidofelder hat geschrieben: Mo 10. Jul 2023, 09:33 Bild
Im Tümpel hat sich ein Gelbrandkäfer eingefunden. Beeindruckend so große Käfer.
Wie kommen die eigentlich in den Teich? :?
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Tidofelder
Beiträge: 929
Registriert: Fr 7. Mai 2021, 21:24
Wohnort: Norden
Hortus-Name: Hortus Passiflorus
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Käfer im Hortus

Beitrag von Tidofelder »

Die meisten Käfer können fliegen. :hallo
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 349
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Käfer im Hortus

Beitrag von Gsaelzbaer »

Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Doro
Beiträge: 318
Registriert: Di 21. Apr 2020, 17:01
Wohnort: Korschenbroich, NRW
Hat sich bedankt: 903 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Käfer im Hortus

Beitrag von Doro »

Schwarzspitziger Holzbock bei der Arbeit. Nicht jugendfrei :pfeiffen
Bild

Und der Pinselkäfer. Die Veränderliche Krabbenspinne habe ich erst auf dem Foto entdeckt. Da hat Herr Pinselkäfer ja noch mal Glück gehabt und schnell den Abflug gemacht :cool
Bild

Bild
"Und während die Welt ruft… Du kannst nicht alle retten! …flüstert die Hoffnung… Und wenn es nur einer ist… Versuch es! Sylvia Raßloff
tree12
Beiträge: 763
Registriert: Sa 6. Apr 2019, 10:40
Hat sich bedankt: 1050 Mal
Danksagung erhalten: 882 Mal

Re: Käfer im Hortus

Beitrag von tree12 »

Bild

Vorgestern fiel mir etwas Sägemehl unterhalb eines Walnußbaumstammstückes auf, das eher trocken auf der Terrasse steht seit ein paar Jahren. Und bei genauerem Hinsehen war da dieser etwas größere Käfer zugange... wie schön!! Weiß zufälig jemand, was das für ein Käfer sein könnte? :hallo
Benutzeravatar
Simbienchen
Beiträge: 1219
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 11:41
Hat sich bedankt: 1393 Mal
Danksagung erhalten: 1044 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Käfer im Hortus

Beitrag von Simbienchen »

tree12 hat geschrieben: Sa 6. Jul 2024, 18:31 Weiß zufälig jemand, was das für ein Käfer sein könnte? :hallo
Das könnte ein Balkenschröter sein.
"Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde!"
Antworten

Zurück zu „Insekten“