Wandelgarten

Der “Garten” gesteht aus einer alten etwas verwilderten Obstbaumwiese von ca. 1500qm und ca. 2000qm Wald auf der Südseite des Gartens. Dadurch ist die Obstbaumwiese im Winter komplett ohne Sonne, im Sommer gibt es schon auch viel Stellen mit Sonne.

Der Garten liegt im Landschaftsschutzgebitund Flora-Fauna-Habitat.

Ich habe den Garten seit 1,5 Jahren gepachtet und letztes Jahr vr allem eine kleine “Geschirrhütte” aus Holz und Lehm gebaut, bzw. ist noch nicht ganz fertig.

Es betehen von ehamaligen Mitgärtnern zwei Hügelbeet und sonst diverse Sträucher und Bäume.

Ich bewirtschafte den Garten momentan mit einem Mitgärtner. Mit Bildern ist es ganz schwer einzufangen, weil es so viele Ecken gibt. Ich stelle mal ein Foto von meinem aktuellen Projekt ein. Dort würde ich gerne einen kleinen Tümpel, eine Snadecke und Steingarten einrichten. Stehe aber noch etwas ratlos vor der Gestaltung.

  • wir wandeln durch den Garten und wir oder es verwandelt sich immer wieder
  • Anke Mei
  • 79100
  • Freiburg
  • Deutschland
  • 3500
  • ameierb@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen