Unkenteich (Hortus graniti vivi)

Bauphasen eines Unktenteichs im Hortus graniti vivi

Katharina hat aus Liebe zu den Granitsteinen einen Unkenteich in ihrem Garten angelegt.

Erster Schritt: Steine sammeln.
Zweiter Schritt: Loch graben und künftigen Wasserstand bestimmen.
Dritter Schritt: Teichfolie ausbreiten und Wasser einfüllen.
Vierter Schritt: Teichfolie unter Steinen verstecken.
Eineinhalb Tage und das Werk war vollbracht. Die Unken können kommen. Der Teich wird nicht bepflanzt, weil es eine Art Pfütze sein soll, die für Unken besonders geeignet ist.

… zurück zur Selber machen Übersicht

 


Autor:
Katharina Kagermeier
Hortus graniti vivi
Hortus graniti vivi auf FB

Urheberrechte der Bilder und Texte liegen bei Katharina Kagermeier Verwendung nur nach vorheriger Genehmigung.

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen