Silberdistel

Deutscher Name / HandelsnameSilberdistel
Botanischer NameCarlina acaulis
FamilieAsteraceae - Korbblütengewächse
Herkunftheimisch
Vegetationsperiodemehrjährig
Höhebis ca. 30cm
Bevorzugter StandortSonne
Feuchtigkeitsanspruchtrocken
Bevorzugter Bodenmager
BlütezeitraumJuli bis September
Blütenfarbeweiß
NutzenBienen und andere Insekten
Geeignete ZonenMagerzone
Verwendbarkeit
Sonstiges / BemerkungenDie heimische Silberdistel mag es trocken, mager und sonnig. Am richtigen Standort treibt diese mehrjährige Distel jedes Jahr neu aus und kann im Laufe der Jahre Horste bilden. Diese sollte man jedoch nicht teilen, denn die Silberdistel besitzt eine sehr lange Pfalwurzel, die beim Teilen meist beschädigt wird.
Als Schutz vor Beutegreifern kann man die nur bis zu 30 cm hohe Pflanze nicht verwenden, aber ihre weiß/silbrigen Blüten sind ab Juli ein wunderschöner Blickfang im Hortus.
Neben Bienen werden auch andere Insekten von den reflektierenden Blüten der Silberdistel angezogen.
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen