Naturschatz Kronen-Lichtnelke – Silene coronaria
Silene coronaria

Naturschatz Kronen-Lichtnelke – Silene coronaria

Silene coronaria

Auch als Vexiernelke oder Kranzlichtnelke bekannt, zaubert sie mit ihrem grau befilzten Stängeln und Blättern helle Momente ins lichte Grün. Unempfindlich gegen Krankheiten und Schädlinge wächst Sie zwei- bis mehrjährig, je nach Standort und absolut winterhart im Garten. Von Juni bis August blüht sie unermüdlich, um dann in der befruchteten Kapsel Samen zu produzieren, welche durch Selbstaussaat oder durch den Menschen, stetig neue Areale in Besitz zu nehmen.

Silene coronaria

Im ersten Jahr bildet sich zunächst eine Rosette, die sich mit ihren Wurzeln tief in den Boden gräbt, was sie sehr windverträglich macht. Zeigt sich im Folgejahr der Blütenflor, kann sie eine Höhe von 100cm erreichen. Angeflogen wird sie von Hummeln, Bienen, Schmetterlingen und Schwebfliegen. Sie lässt sich auch gut in Töpfen kultivieren, was sie zu einer idealen Balkonpflanze macht.

Silene coronaria

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen