Totholzhaufen

PDF-Download des Mini Tipp


TOTHOLZHAUFEN

 
Es ist unglaublich, wie vielen Tierarten wir mit einem Totholzhaufen im Garten helfen können. Er ist Schutzraum, Kinderstube, Nahrungsquelle und Schlafplatz zugleich. Umso größer er ist, desto mehr Nutzen bietet er. Egal übrigens, ob er im Schatten oder in voller Sonne liegt.

ln Kombination mit einem natürlich gestaltetem Umfeld wird er eine sprudelnde Quelle des Lebens sein für:
Igel, Schlangen, Eidechsen, Vögel, Käfer, Frösche, Spitzmäuse, Regenwürmer, Asseln, Florfliegen,Wildbienen, Ameisen, Libellen, Wespen, Glühwürmchen, Häuschenschnecken, Ohrwürmer, Spinnen, Erdkröten, Hornissen, Molche, Feuersalamander…usw.


Autor:
Daniel Jakumeit
Hortus Vivus
Hortus Vivus auf FB
Daniel Jakumeit auf FB

Die Verwendung der Inhalte ist, unter Verlinkung auf das Hortus-Netzwerk sowie die Erklärung und Vorstellung des Netzwerkes, erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.