Doldenblüter

PDF-Download des Mini Tipp


DOLDENBLÜTLER – Ein Fest für Insekten

 
Egal ob als Bestandteil einer Blumenwiese, integriert im Wildstaudenbeet, im Saum von Hecken oder Gehölzpflanzungen oder sogar im Kübel auf Balkon oder Terasse – Doldenblütler sind immer eine Augenweide.
Unzählige winzige Blüten sind eine leicht zugängliche und üppige Nahrungsquelle für eine Vielzahl von lnsekten. lm Herbst und Winter dienen die Samenstände zusätzlich als Nahrungsquelle für Vögel.

Hier einige, für den Naturgarten zu empfehlende Vertreter:
Sterndolde, Dill, Baldrian, Engelwurz, Wilde Möhre, Kälberkropf, Süßdolde, Haarstrang, Bronzefenchel, Echter Kümmel, Wiesenkerbel, Anis, Liebstöckel, Pastinak, Sellerie …und viele andere.


Autor:
Daniel Jakumeit
Hortus Vivus
Hortus Vivus auf FB
Daniel Jakumeit auf FB

Die Verwendung der Inhalte ist, unter Verlinkung auf das Hortus-Netzwerk sowie die Erklärung und Vorstellung des Netzwerkes, erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.