Kriechende Bibernellrose

zurück zur Pflanzendatenbank

Deutscher Name / HandelsnameKriechende Bibernellrose
Botanischer NameRosa pimpinellifolia 'Reptens'
FamilieRosaceae - Rosengewächse
Herkunftheimisch
Vegetationsperiodemehrjährig
Höhebis zu 200cm lange Triebe
Bevorzugter StandortSonne, Halbschatten
Feuchtigkeitsanspruchtrocken - frisch - feucht
Bevorzugter Bodenhumos
BlütezeitraumJuni - Juli
Blütenfarbeweiß
NutzenInsekten, Wildbienen
Geeignete ZonenPufferzone
Verwendbarkeit
Sonstiges / BemerkungenDiese Wildrose bildet bis zu 200 cm lange Triebe, die nicht aufrecht, sondern flach wachsen und stark bestachelt sind. Sie eignet sich daher überall dort gut als Schutzgehölz, wo es sonnig oder auch leicht halbschattig ist. An den Boden stellt sie keine besonderen Ansprüche, sie wächst auch auf eher sandigen Böden. Ihre cremefarbenen Blüten erscheinen je nach Region schon ab Ende April. Die Kriechende Bibernellrose bildet viele Ausläufer und kann daher nicht nur als lockere, niedrige Hecke verwendet werden, sondern auch als Bodendecker oder zur Hangbefestigung. Wegen der starken Ausbreitung reicht eine Pflanze pro Meter.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen