FAQ – Nisthilfen im morschen Holz

1 minuteLesezeit
  • Totholzstapel
  • weißfaule Stamm- und Aststücke
  • FichtenTotholz wird von Schwarzbürstigen Blattschneiderbiene (Megachile nigriventris) besiedelt
  • Wald-Pelzbiene (Anthophora furcata)
  • Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa violacea)
  • Südliche Holzbiene (Xylocopa valga) Vorkommen in Süddeutschland
  • Kuckucksbienen: Coelioxys rufescens und C. elongata
  • Grabwespen: Pemphredon lugubris und Passaloecus eremita (unter Kiefernrinde)
  • Kuckuckswespen: Omalus auratus und Omalus violaceus
Totholz Zwetschke

 

Related Knowledge Base Posts

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Holunderzweige eignen sich nicht, das habe ich kürzlich wieder bei Werner David gelesen. Sie werden nicht besiedelt.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen