Keyhole-Beet mit Beleuchtung (Hortus crescere patientia)

Bauphasen eines Keyhole-Beetes aus Dachziegeln mit Beleuchtung im Hortus crescere patientia.

Unter dem Motto “classic meets modern” wurde dieses Keyhole erbaut.
Angefangen mit Pac-Man bis hin zur integrierten Beleuchtung.

Das Keyhole wurde mit schwarzen Ziegel am leichten Hang gebaut, eine rote Linie wurde mit eingearbeitet.

Die Spitzen zeigen genau zu zwei Wegen, welche ich mit LED Solar panels in Glas Ziegeln ergänzt habe, welche man bei Bedarf an oder aus schalten kann.

Jetzt warte ich nur auf Regen, damit ich den Kompost mit Holzbalken in die Erde schlagen kann. Danach wird es wie ein Hügelbeet befüllt.

Zu Beginn eine Reihe Ziegel und ein wenig Keyhole Pac – Man spielen.

Noch mehr Ziegel griffbereit hinlegen und immer weiter nach oben

Fertig ist das Grundgerüst

Solar Beleuchtung in die Glas Ziegel integriert, so werden die Wege ausgeleuchtet und ich muss nicht mehr stolpern.

LED Solar Beleuchtung im Keyhole integriert, passt perfekt.

Hat was von einem UFO im Hortus, ist aber nur ein Keyhole 🙃

Daniel Giersberg

Als Info bzgl Lichtverschmutzung.
Die Leuchten liegen bei 3000 Kelvin und im niedrigen Lumen Bereich. Insekten wird man an den Leuchten nicht finden. Zudem sind sie mit Schaltern ausgestattet um einen Dauergebrauch auszuschließen.
Die Wege die leicht ausgeleuchtet werden, gehen zum Haus hin mit Stufen nach unten. Ich bin schon ein paar mal hingefallen, weil es sehr dunkel ist nachts 😂
Lieber ein wenig Licht als gebrochene Beine

 

… zurück zur Selber machen Übersicht


Autor:
Daniel Giersberg
Hortus crescere patientia
Hortus crescere patientia bei FB

Urheberrechte der Bilder und Texte liegen bei Daniel Giersberg Verwendung nur nach vorheriger Genehmigung.

Schreibe einen Kommentar