Ideen für den runden Tisch vom Hortus-Netzwerk

Schreiben an die Politik ist raus…

Sehr geehrter Herr Holetschek (Bürgerbeauftragter Bayerns),
Sehr geehrter Herr Göppel (Mitglied des Runden Tisches zum Erhalt der Artenvielfalt),

hiermit möchte ich mich bei Ihnen für die Kontaktaufnahme und die Aufforderung, Vorschläge für den “Runden Tisch” mit Hilfe des Hortus Netzwerkes zu geben, bedanken.

Über die Facebook Gruppe “Hortus Netzwerk – Oasen des Lebens” und das “Hortus Forum” www.hortus-netzwerk.de haben wir eine Vielzahl von Vorschlägen ausgewertet. Katharina Kagermeier hat daraus eine Gliederung mit den wichtigsten Forderungen erstellt. 

Die Vorschläge kommen von Menschen, denen der Erhalt der Vielfalt in den  Gärten und öffentlichen Flächen am Herzen liegt.

Die gesamte Liste werden wir am 10.März, also an dem Tag an dem der “Runde Tisch” wieder zusammen kommt, auf unseren sozialen Netzwerken zur Einsicht veröffentlichen. 

Wir würden uns freuen, wenn diese Zusammenfassung in den politischen Prozess mit einfließen könnte und verbleiben als Netzwerk mit dem Motto “MACHEN IST WIE WOLLEN NUR KRASSER” zu ihren Diensten.

Herzliche Grüße 

Markus Gastl und das Hortus Netzwerk

Wir freuen uns über Nachricht.

 

Anlage als PDF

Vorschläge des Hortus Netzwerks zur Förderung der Artenvielfalt in privaten Gärten und auf öffentlichen Flächen und Letztes Schreiben von Herrn Holetschek

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar