Hortus-Adventskalender – 05. Dezember 2019

Hortus-Adventskalender – 05. Dezember 2019

Weihnachten in den Niederlanden (von Yorela)

Während sich die meisten Kinder auf den 24. oder 25. Dezember freuen, ist dieser Tag für niederländischen Kinder eher von geringer Bedeutung. Es gibt zwar ein festliches Essen und einen Kirchenbesuch, aber traditionell in der Regel keine Geschenke.

Vielmehr wird in den Niederlanden “Sinterklaas” – der Nikolaus – groß gefeiert. Der Schutzpatron der Seefahrer besucht am letzten Wochenende im November den Hafenstädten mit einem Schiff seinen Besuch ab. Bekleidet mit einem roten Bischofsmantel und der Bischofsmütze reitet er auf seinem weißen Pferd an Land, begleitet von seinem Knecht, dem “Zwarten Piet” (Knecht Ruprecht).  Der Zwarte Piet trägt den großen Sack und hat eine Rute für die Kinder dabei, die nicht brav waren.

Nach der Ankunft von Sinterklaas werden Stiefel geputzt, mit kleinen Wunschzetteln gefüllt und vor der Tür aufgestellt. Oft legen die Kinder noch etwas Heu, Karotten oder Äpfel für das Pferd von Sinterklaas dazu, manche stellen sogar einen Eimer Wasser bereit.

Abends am 5. Dezember, dem sog. „Pakjesavond“ (Paketabend), finden dann Familienfeste statt, bei denen alle Familienmitglieder beschenkt werden. Zu jedem Präsent gibt es einen zum Geschenk passenden, lustigen Reim, wie z.B. “Damit der Papa spülen kann, bekommt er einen Abspülschwamm”.

Sobald Sinterklaas das Land am 6. Dezember wieder verlassen hat, wird der Weihnachtsbaum aufgestellt und die Weihnachtszeit wie bei uns auch mit Weihnachtsliedern, Pfeffernüssen, Weihnachtswünschen usw. gefeiert.


zum Diskussionsbeitrag

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen