Garten Weichselbaum

2017 Erwerb der Immobilie in einem schönen, verwilderten Zustand. Umstellung der Mad auf 2mal im Jahr und keine Düngung.

2021 Erste Umpflanzungen (Pufferzone) sowie Gestaltung einer Steinmauer und Steintriskele.

2022 Entfernung der Thuja-Hecke und Aufbau des Bodens. Weitere Umpflanzungen und Entfernungen von nicht einheimischen Pflanzen. Aufbau der Obststreuwiese, Wildecke und Pufferzone. Hot-Spot-Zone ist in zwei Bereichen vorhanden und wird 2mal im Jahr gemäht. Obststreuwiese wird 2mal im Jahr gemäht, da Heu für unsere Ponys dient.

In den Folgejahren geplant

Ertragszone in Schlüssellochbeeten, Gewächshaus und Mischkulturen. Weitere Hot-Spot-Zonen sowie einheimische Pflanzen. Nisthilfen für Insekten, Igel, Vögel, Fledermäuse etc.

  • Ortsteil wo der Garten liegt
  • Maria KRAHN
  • 4861
  • Weichselbaum 2
  • Österreich
Zur Werkzeugleiste springen