Garten Mundi

Unser Garten wird nun nicht mehr fürs Fußball- und Handball spielen benötigt und ich möchte meine Rasenfläche in ein buntes Blumenmeer verwandeln. Durch Zufall bin ich auf das Hortus-Netzwerk in facebook gestoßen. Es ist ein bisschen wie eine Offenbarung :-).

Meine Pufferzone besteht aus einer Ligusterhecke (noch mit “Hausmeisterschnitt” -das wird sich jetzt ändern) an 2 Seiten unseres Grundstückes, der Rest sind Mauern zu den Nachbarn. Hier stehen aber auch ein 60 Jahre alter Pflaumenbaum, eine Buche, ein ähnlich alter und von Efeu völlig überwucherter Kirschbaum (bleibt stehen bis er umfällt wegen des alten Efeu), ein Hartriegel-Baum, ein alter Ilex, eine große Eibe, Cotoneaster und ein Apfelbaum. Aber auch noch Flieder, Bambus, Magnolie, Weigelie, Rhododendron und und… Meine Hotspot-Zone besteht derzeit aus einer fetten Blumenwiese und einem natürlichen Teich (ohne Fische, ohne Pumpe, aber mit Libellen/Larven, Kröte, Frosch, Posthornschnecken und vielen Molchen) mit angrenzenden Beeten. Meine Ertragszone ist mit den Obstbäumen über den ganzen Garten verteilt, ein paar Kräuter (vor allem Bärlauch , Schnittlauch, Basilikum und ein paar Tomaten) in einem kleinen zweistöckigen Beet in der Nähe der Terrasse. Ich habe 4 Komposthaufen ( 2 zum Sammeln, 2 zum Ruhen) und jede Menge kleine Natursteinmäuerchen, die ich vor vielen Jahren schon gebaut habe. Voller Enthusiasmus habe ich jetzt schon mal ein paar Totholzhaufen angelegt und ein kleines ” Sempervivarium”. Als nächstes wird der Vorgarten geräumt ( Forsythie und Eibe weg) und ein insektenfreundliches Durcheinander gepflanzt. Mit den abgeholzten Sträuchern möchte ich eine Benjeshecke anfangen. Und dann mache ich mich an die magere Wildblumenwiese, vielleicht mit Sandarium, mitten auf dem Rasen. Käferkeller und Reisighaufen werden zwischendurch erledigt. Ich bin alles andere als ein erfahrener Gärtner und habe, außer zu Corona-Zeiten, auch nicht viel freie Zeit, bin aber voll motiviert und werkel für mein Leben gerne am Wochenende in meinem Garten. Danke Euch allen schon einmal für den vielen Input und die tollen Ideen !     

  • Garten der Welt (lat.)
  • Antje Moecke
  • 53359
  • Rheinbach, Breslauer Str.6
  • Deutschland
  • 500
  • facebook : Antje Moecke (auch in der Hortus-Gruppe)
    email: fammoecke@aol.com

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen