Garten Martha

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe ein Grundstück mit altem Häuschen..der Garten ruht eher, da ich das Häuschen bewohnbar machen möchte. Dennoch liebe ich die Zeit im Garten und bin über eine Pflanzentausch Aktion von einer begeisterten Hortusianerin angesteckt worden..seither überlege ich mit was ich anfange.. Ich liebe Wildpflanzen und lasse sowieso eher regionale Pflanzen wachsen. Freu mich über die vielen Insekten an der Distel, Wilden Möhre, Calendula. Es gibt noch ein paar ‘weniger gern gesehene’ Pflanzen wie Hortensien aber keinen Kirschlorbeer! Sonst habe ich einen Mirabellenbaum der im Frühling als einer der Ersten die Bienen versorg.

Totholz ist eine Wurzel vorhanden und eine begonnene Benjeshecke. Kompost wird schon immer auf dem Grundstück gemacht. Ertragszone ist aus gegebenen Gründen gering und in Wannen oder Töpfen.

Liebe Grüße
Amra

  • Schutzheilige der Frauen. Martha war die Vorbesitzerin des Gartens und eine wissende Kräuterfrau
  • Amra Borsody
  • 73574
  • Schönhardt
  • Deutschland
  • 700
  • amra.b@gmx.de

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen