Garten magia opus

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:15. April 2022
  • Beitrags-Kategorie:gartenweg

Am 1.4.2021 sind wir in unser kleines Häuschen eingezogen. Eine Doppelhaushälfte mit Garten Grundstück rundherum.

Bei der Besichtigung damals waren wir von unserem kleinen, aber feinen Grundstück sofort begeistert. Ein Idyll aus verschiedenen Obstbäumen und Beerensträucher… Viele Blumen, Gemüsebeete… Alles vorhanden… Aber das reicht uns so nicht 😎

Natur soll in unseren Garten…

Kein Ziergehölz, keine unnützen Blumenstauden und vorallem keine Edelrosen! (die gibt es hier zu Genüge)…

Wir haben erstmal damit anfangen müssen, die “Hinterlassenschaften” der Vorbesitzer zu entsorgen und den Garten plastikfrei zu bekommen.

Dann ging es schon an die Pufferzone… Wir haben zu unseren Doppelhaus-Nachbarn angefangen eine Benjeshecke zu errichten. Sie liegt auf der Ostseite. Das Material dafür stammt aus den Bäumen bzw. Sträuchern die wir hier nicht “gebrauchen” können … Davor haben wir die vorhandenen Johannis- und Stachelbeeren gesetzt, sowie die bereits dagewesenen Walderdbeeren dazwischen gepflanzt.

Die Edelrosen wurden zurück geschnitten und die Abschnitte durch den Häxler gejagt, anschließend hatten wir so das erste Mulchmaterial für die Pufferzone.

Ein Käferkeller wurde gebaut (auch das Material war schon vorhanden…

Die Pufferzone soll noch mit, Felsenbirne, Kornelkirsche und einige andere Wildobst Gehölze ergänzt werden.

  • Unser Zaubergarten - unser Zauberwerk. Ein bezaubernder Garten der die Besucher verzaubern soll.
  • Nadine Hock
  • 63897
  • Miltenberg
  • Deutschland
  • 230qm
Zur Werkzeugleiste springen