Garten Fastigio

Zweidrittel der Gartenfläche ist Hanglage die zu einem Teil nur Morgensonne bekommt und daher mir ideal als Hotspot-Zone geeignet erscheint. Der andere Teil des Hangs ist ganztägig sonnig. Hier wachsen zur Zeit noch sehr viel Brombeere und Wiesenkräuter. Diesen Teil möchte ich als Ertragszone nutzen. Die Pufferzone, der dritte Teil ist ebenerdig und wird gerade von mir entsprechend gestaltet. Details wie zB Totholz und Steine sind im ganzen Garten zu finden und werden bereits von seltenen Tieren wie etwa dem Ameisenlöwen, verschiedenen großen Käfern und Blauer Holzbiene genutzt.

  • Fastigio bedeutet soviel wie am Hang
  • Monika Ilbeck
  • 97896
  • Freudenberg/Baden
  • Deutschland
  • Ca. 400

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen