Garten der alten Mühle

Unser Garten war schon früher ein Nutzgarten mit Gemüsegarten und Tierhaltung. Die wollen wir beibehalten aber zusätzlich einen Naturgarten daraus machen. Am Grundstück fließt der kleine Saynbach entlang. Mit stehendem Totholz, einer Natursteinmauer und Steinhaufen haben wir diesen Sommer neben dem Gemüseanbau begonnen. Da wir den alten Hof gerade erst gekauft haben, steht der Innenausbau mit Naturmaterialien natürlich im Vordergrund.

  • Der Garten gehört zur Mühle vin 1866
  • Sandra Broch-Weiss
  • 56242
  • Quirnbach
  • Deutschland
  • 3000

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen