Forum

Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Workshops & Einsteigerkurse diesen Sommer

Hallo liebe Hortus-Gemeinde,
ich bin ganz neu hier im Forum und freue mich sehr, Teil des Netzwerks sein zu dürfen! Ich hatte mit Markus Gastl über meine Vorhaben diesen Sommer gesprochen und er hat vorgeschlagen, dass ich mich doch im Hortus-Netzwerk anmelden soll.
Ich leite diesen Sommer Einsteigerkurse und Workshops zum Thema insektenfreundliche Flächen in der Stadt und als kleines Gimmick werden wir auch Nisthilfen für Wildbienen bauen. Das Ganze wird auf verschiedenen Festivals in ganz Deutschland stattfinden und jeweils ein bis drei Stunden gehen. Die TeilnehmerInnen werden dann jeweils ein Mini-Hotel bauen, was sie mit nach Hause nehmen können.
Jetzt meine Frage an Euch: Ich bin momentan noch auf der Suche nach Material für die Wildbienen-Hotels im norddeutschen Raum, besonders in der Region Bremen. Habt Ihr Ideen, wie ich dort (möglichst günstig bzw. kostenlos) an Hartholz, Bambus, etc. komme?
Habt Ihr Empfehlungen für Wildblumensamen-Mischungen für Norddeutschland?
Momentan bin ich noch in der Planungsphase für die Workshops, also falls Ihr irgendwelche Tipps oder Vorschläge zur Gestaltung der Kurse habt, bin ich ganz Ohr :-)
Viele Grüße aus Mannheim
Michael

Hallo Michael,

ganz herzlich Willkommen in unserem Forum

https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/willkommen-samentuetchen

Schön, dass du zu uns gefunden hast

Toll, dass du Kurse und Workshops anbieten möchtest, ich denke du findest hier genug Inspiration im gesamten Netzwerk und wirst so gut wir können , Unterstützung bei deinen Fragen von uns bekommen.....

Regionales, zertifiziertes Saatgut kannst du bei AppelswildeSamen und bei Rieger Hofmann , ebenso im Hortus- Shop von David Seifert beziehen.

Zum Thema Nisthilfen findest du eine tolle Aufstellung hier:

https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/insektennisthilfen/

Was ich ganz besonders wichtig bei solchen Kursen und Workshops finde ist, dass man die Leute darüber aufklären sollte, dass natürliche Nistplätze und Lebensbiotope immer (!!!) künstlich gebauten " Hotels" vorzuziehen sind. Ebenso dass weniger mehr ist und kleinere Nisthilfen dezentral und verteilt im Garten, aufgrund  der möglichen Parasitierung, platziert werden sollten . Ein stehengelassener Stängel einer Königskerze, Distel oder Brombeere ist natürlicher und sollte wieder ein gewohnter Anblick werden.

Aufklärung ist sehr wichtig, aber richtig und fundiert. Leider werden immer noch mit mangelhaftem Wissen Wildbienenhotels gebaut, zwar gut gemeint, aber nicht gut gemacht...

Wir helfen unserer Natur am besten, wenn wir einen strukturreichen Garten mit vielen verschiedenen Lebensräumen und Vielfalt anbieten.

Die Mini-Tipps von Daniel Jakumeit kann man gut bestellen und auf Workshops anbieten. Werden gerne und dankbar angenommen...

Leider kann ich dir keinen Tipp geben, wo du Bambus und Hartholz in Bremen beziehen kannst, in Bremen kenne ich mich leider nicht aus... vielleicht meldet sich das eine oder andere Forenmitglied noch dazu...

Hast du auch einen Garten und möchtest ihn in einen Hortus umwandeln ? Magst ihn uns vorstellen ?

Aber nun belies dich erstmal in unserem Forum und komme hier an...

Freue mich über weiteren Interessenten Austausch mit dir...

Lieben Gruß,

Simbienchen

 

 

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Hallo Simbienchen,

vielen Dank für Deine nette Antwort und entschuldige bitte meine verspätete Rückmeldung!

Ich werde die Foreneinträge, die Du mir vorgeschlagen hast, fleißig studieren :-)

Leider habe ich keinen Garten, aber dafür den Außenbereich unseren schönen Kunst- und Kulturvereins "Peer23" in Mannheim. Wir haben hier ein schönes Baumhaus aus Treibholz gebaut, in dem sich - wenn ich mich nicht irre - die Blaue Holzbiene angesiedelt hat. Da unser Verein im Industriegebiet ist, haben wir sehr viel grauen Beton, der uns umgibt. Aber wir sind gerade dabei Hochbeete zu bauen und sind motiviert eine kleine Oase im urbanen/industriellen Landstrich zu schaffen. Falls Ihr Tipps oder Vorschläge dafür habt - immer her damit!

Danke nochmal für Deine Tipps!

Liebe Grüße

Michael

Hochgeladene Dateien:
  • 1562763753581blob.jpg

Kommentare sind geschlossen.