Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Waldbeet

Hallo Zusammen,

suche Inspirationen für ein Waldbeet. Zeigt mal bitte eure.

Gruss Robert

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Was ist ein Waldbeet? Moose und Farne? Pilze?

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich habe kein Waldbeet. Die Pufferzone entwickelt sich selbst zu einem waldähnlichem Gebiet, wenn man sie lässt.

Bei mir wachsen Pilze am und in der Pufferzone und Waldpflanzen wie:

  • Fingerhut
  • Walderdbeeren
  • Knoblauchrauke
  • Buschwindröschen
  • Bärlauch
  • Weißer Pestwurz
  • Maiglöckchen
  • Schneeglöckchen
  • Salomonsiegel
  • Waldmeister
  • Gemeiner Hohlzahn
  • Lerchensporn
  • Nieswurz
  • Leberblümchen
  • Echtes Lungenkraut
  • Waldveilchen
  • Traubenlilie
  • Alpenveilchen
  • Hohe Schlüsselblume
  • Waldveilchen
  • Salbei
  • BLaubeeren
  • Winterlinge
  • Christrosen
  • Farne

Wenn du ein Waldbeet anlegen möchtest, dann nimm dir den Wald als Vorbild ...die Bodenzusammensetzung ist sehr wichtig. Waldboden entsteht über einen längeren Zeitraum und bedarf keinerlei Eingriff.

 

 

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20190916_084426-750x1000.jpg
  • IMG_20190912_172201-1000x750.jpg
  • IMG_20190916_084535-1000x750.jpg
  • IMG_20190912_172212-750x1000.jpg
Timm hat auf diesen Beitrag reagiert.
Timm
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Hallo Robert , ein Teil unseres Gartens ist ein Waldgarten. Dort haben wir viele Geophyten angesiedelt.

Am auffälligsten sind im zeitigen Frühling Lärchensporn , Corydalis cava und solida und Märzenbecher .

Ausserdem ist alles voll mit Schneeglöckchen und Scharbockskraut.

Auch Lenzrosen und Nieswurz stehen dort, die können sich allerdings nur auf den Hanglagen selbst vermehren.

In den ganz dunklen , feuchten Teilen stehen Farne , überall auch Gehölzhaufen vom jährlichen Auslichtungsschnitt. Denn wenn´s zu dunkel wird lässt die Artenvielfalt schnell nach.

Ganz neu , vor 4 Wochen fertiggestellt eine Stumpery nach englischen Vorbild.

Hochgeladene Dateien:
  • DSCN6386.JPG
  • DSCN3894.JPG
  • DSCN6139.JPG
  • DSCN3801.JPG
  • P1080478.JPG
Melissa, Jenny Z. und Flora haben auf diesen Beitrag reagiert.
MelissaJenny Z.Flora

Super danke Euch

Melissa hat auf diesen Beitrag reagiert.
Melissa
Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.
Zitat von Robert am 15. September 2019, 20:34 Uhr

Hallo Zusammen,

suche Inspirationen für ein Waldbeet. Zeigt mal bitte eure.

Gruss Robert

Hi Robert, hast Du schon ein kleines Waldbeet angelegt? Ich überlege noch...so ein paar qm finde ich vielleicht noch...

Jo hab ich, auf meiner Hortusseite findest du die Beschreibung https://bernstadt.org

Gruss Robert

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

@Robert: Danke  für den Link! Die Bilder von deinem Garten haben mir Grade den morgen versüßt.

Wie schattig stehen die Johannisbeerhochstämmchen bei dir?

Die gibts leider nicht mehr, die hat letztes Jahr ne Krankheit dahingerafft. Aber die haben so ungefähr zwischen 12 und 17 Uhr Sonne gehabt, der Rest vom Tag im Schatten.

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Oh, schade.

 

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen