Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Vorstellung... und Anregung gesucht

12

Danke schon mal für die zahlreichen Vorschläge! Für mich sind die meisten der genannten Planzen noch Neuland, da muss ich mich erstmal ein bisschen einlesen. Mir fällt gerade ein - was ich auf jeden Fall dabei haben will, ist Wilde Karde, weil ich die so schön finde.

@erebus Du meinst dann schon von oben bepflanzen und runter hängen lassen, oder? Als "richtige" Trockenmauer ist die Mauer eher nicht geeignet. Die ist zwar nur lose aufgeschichtet, aber das sind Betonsteine mit gleichmäßigen und dünnen Spalten. Außerdem ist die Ausrichtung Nord-West, die Wand ist also fast immer im Schatten.

Ich werde heute mal einen Probeaushub machen und schauen wie weit ich nach der Folie überhaupt noch runter komme. Nicht das da irgendwas betoniert ist, um die Mauer zu stützen.

Was denkt ihr - sollte man in Richtung des benachbarten Rasens irgendeine Wurzelspeere vorsehen, damit das Gras nicht gleich wieder ins Beet wandert, oder ist das bei einem Magerbeet nicht nötig?

Philip,

Saatgut von vielen mir empfohlenen Pflanzen findest du auch in unserem Tauschpaket. Du bist ja schon seit 6 Monaten im Netzwerk unterwegs. Wenn du dich noch ein bisschen mehr einbringst in unserem Forum, dann kannst du dich dafür anmelden...

Philip hat auf diesen Beitrag reagiert.
Philip
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Nachdem in den letzten Wochen andere Baustellen im Garten meine Aufmerksamkeit in Anspruch genommen haben, soll es jetzt weiter gehen. Ich werde erstmal mit einem kleinen Stück von ein paar Metern anfangen. Nach etwa 1,5 Spaten Tiefe bin ich auf eine Drainageschicht aus Schotter gestoßen. Ich denke das kann so bleiben. Zum Substrat - ich habe in der Nähe einen Kalksteinbruch. Da gibt es Bruchsand. Der ist natürlich sehr kalkhaltig. Kann ich den als Füllung für das Magerbeet verwenden oder gibt es Pflanzen, die das nicht mögen?

Der Großteil unserer heimischen Pflanzen reagiert positiv auf Kalk.

Es gibt einiges was nur auf Kalk-Schotterflächen wächst

Kai, Gsaelzbaer und Philip haben auf diesen Beitrag reagiert.
KaiGsaelzbaerPhilip
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
12
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen