Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumFlora & Fauna: PflanzenPfingstrosen?
Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Pfingstrosen?

Sind das Pfingstrosen, hab ich bei der Hunderunde gefunden

Hochgeladene Dateien:
  • P1050688.JPG
  • P1050689.JPG
  • P1050690.JPG
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Baum- oder Strauchpfingstrosen. Die verholzen im Gegensatz zu den Staudenpfingstrosen.

Malefiz hat auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiz

Ich habe am Wochenende 7 ungefüllte Pfingstrosen von meiner Mutter geschenkt bekommen und überlege, ob ich ihnen eine eigene Insel/ eigenes Beet anlege. Es ist eine rosafarbene, die anderen sind alle rot.

Habt ihr inspirierende Ideen oder Vorschläge für mich ?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

So pflanzen dass du sie vom Fenster aus sehen und beobachten kannst :-)

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Ja, beobachten möchte ich sie auf jeden Fall !

Seitdem Malefiz erklärt hatte, dass die Pfingstrose P. officinalis mit 3,6 Millionen Pollenkörnern die höchste bekannte Pollenkornzahl je Blüte hat, möchte ich wirklich wissen, wieviel Besuch sie haben und wer sie besucht. Scheint damit ja auch eine sehr gute Käferblume zu sein.

Ich überlege aber gerade welche Pflanzengemeinschaften sich in solch einem Beet gut machen könnten.

Wahrscheinlich werde ich auch eine an meinen Käferkeller setzen. Mal sehen....

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Sie wachsen andererseits aber auch gut "einfach so", ohne Beet-Pflege, einfach im Gras oder so. Wie Rhabarber ?. Also, da kann man sie einfach als Strukturgeberinnen einsetzen, finde ich.

"Passen" tun gut so Bauerngartenstauden, finde ich. Rittersporn, Marienglockenblume... Maiglöckchen... Ist ja nunmal eher "exotisch" von der Optik und Herkunft.

Zur Werkzeugleiste springen