Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kleine Fichtensämlinge

In meiner wilden Ecke haben Vögel und Hörnchen dafür gesorgt, daß da jetzt vier oder fünf winzigkleine Fichten wachsen (verstreut). Sie sind im Augenblick so ca. 10 cm hoch. Hätte ich einen richtigen Wald mit ganz viel Platz, würde ich ein bis zwei Fichten an ihrer ausgesuchten Stelle einfach wachsen lassen, in dem Bewußtsein, daß Fichten, die nicht gepflanzt wurden, viel robuster sind und tiefer wurzeln.

Die Fichten sind ja nun eigentlich bei uns dabei, langsam auszusterben. Schließlich gehören sie in kühle und feuchtere Gebiete.

Ich tue mich aber meist sehr schwer damit, kleine Bäume umzubringen (nur bei Kirschlorbeer und Hasel kenne ich keine Gnade). Was mache ich nun mit den Zwergen? Ob es sinnvoll ist, in meinem Nachbarschaftsforum herumzufragen, ob sie jemand haben möchte? Immerhin käme ein Bio-Weihnachtsbaum heraus, die Bäume könnten noch eine Weile weiterleben und einen Zweck erfüllen. Oder sind einfache Fichten als Weihnachtsbäume total out und jeder steht nur noch auf Nordmanntanne...?

Hat hier jemand eine Idee? Oder soll ich mein Herz verschließen und sie eiskalt rausrupfen...?

Also wir hatten letztes Weihnachten eine einfache Fichte :-) . Sie stand allerdings auf der Terrasse vor dem Wohnzimmerfenster.

Ich würde die Sämlinge eintopfen und bei eBay- Kleinanzeigen anbieten. Da gibt es bestimmt Wald- Halter, die sie gebrauchen können...

 

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen